Das Dachfenster der Superlative – io-homecontrol von Velux

tmb_Dachfenster_io_homecontrolDachfenster / News: Velux hat einen Heim-Roboter für das Dachfenster geschaffen. Mit der io-homecontrol kann man den Lichteinfall, die Luftzirkulation, die Verdunkelung und auch die Verschattung des Dachfensters steuern. Es gibt keine Probleme mehr mit der Zufuhr frischer Luft oder mit blendender Sonne, denn das elektrische Dachfenster von Velux steuert alle Vorgänge automatisch. Durch die Voreinstellung einer Zeituhrschaltung können beliebige Vorgänge zu bestimmten Zeiten erfolgen. Neben dem Dachfenster können auch andere Anlagen, wie Alarmanlagen, Heizungsanlagen, Garagentore und weitere elektrisch regulierbare Bauteile gesteuert werden.

Licht, Luft und Wohlfühlen auf Knopfdruck mit io-homecontrol von Velux

Komfort fürs Zuhause: Die neue Generation elektrischer Dachfenster
Auf Knopfdruck die Autotür entriegeln ist heutzutage fast schon selbstverständlich. Für Fenster ist die Fernbedienung eher unbekannt. Die neuen elektrischen Dachfenster mit Funktechnologie können sogar noch mehr: Von überall im Haus und bequem per Knopfdruck lassen sich Lichteinfall, Luftzirkulation, Verdunkelung und Verschattung steuern.

Nicht nur das Fenster, auch Rollos, Jalousien und Rollläden können geregelt werden

Auch Produkte anderer Hersteller, zum Beispiel Alarmanlagen, Heizregler oder Garagentore, können künftig in die Automatik eingebunden werden. Regelmäßig frische Luft, jederzeit angenehm temperierte Räume, keine blendende Sonne – für elektrische Dachfenster kein Problem. Denn neben den Fenstern selbst lassen sich zum Beispiel auch Jalousien, Markisen, Insektenschutz-Rollos, Rollläden oder eine stimmungsvolle Beleuchtung der Fenster mit nur einer Funk-Fernbedienung von jedem Raum des Hauses anwählen und bedienen. Der Nutzer erhält zusätzlich eine Bestätigung, ob zum Beispiel Rollläden oder Fenster tatsächlich geschlossen sind – ohne hinzugehen und nachzusehen. Weiteres Plus: Mehrere Produkte können gleichzeitig bedient werden. So öffnen sich beispielsweise mit einem einzigen Knopfdruck morgens die Fenster im Schlafzimmer und das innen liegende Sonnenschutz-Rollo fährt herunter. Um das Schließen müssen sich die Bewohner nicht kümmern – das erfolgt automatisch nach voreingestelltem Zeitintervall.

Einfache Montage des Dachfensters: Hausintelligenz aus einem Guss

Wie bei einem manuell bedienbaren Fenster ist die Installation des Dachfensters vom Fachhandwerker innerhalb weniger Stunden erledigt. Nach dem Einbau genügt der Anschluss an eine Steckdose und sämtliche Komfort-Funktionen sind sofort abrufbar. Es müssen keine Kabel verlegt, Software installiert, Computer bedient oder eine zentrale Steuerung eingerichtet werden. So können künftig auch weitere elektrische Produkte anderer Hersteller einfach und vor allem kostengünstig an das System angeschlossen werden – zum Beispiel Garagentore, Heizregler oder Alarmanlagen. Für den Nutzer bedeutet das individuellen Komfort, einfache Bedienung und weitreichende Kontrollmöglichkeiten.

io-homecontrol von Velux und Partnern

Die io-homecontrol ist eine gemeinsame Initiative von
  • VELUX (Weltmarktführer für Dachfenster),
  • Somfy (internationaler Spezialist für Gebäude-Kontroll-Systeme) und
  • Honeywell (Weltmarktführer im Bereich Automatisierung).

Mit dem Traditionsunternehmen Hörmann (Europas Marktführer für Tore, Türen, Zargen und Antriebe) begrüßen die drei Initiatoren den vierten starken Partner. Ziel ist es, io-homecontrol als allgemeinen Funkstandard für haustechnische Produkte zu etablieren.

Einfach, sicher, zuverlässig- io-homecontrol von Velux

io-homecontrol ist ein Funkstandard mit dessen Hilfe die gängigsten elektrischen Installationen im Haus über eine gemeinsame Fernbedienung gesteuert werden können. Verschiedene Aktionen, wie das Ausschalten aller Leuchten, das Schließen der Dachfenster, das Verriegeln der Haustür und die Aktivierung der Alarmanlage können in Zukunft einfach auf Knopfdruck ausgeführt werden.

Text & Fotoquelle: Velux.de

Drucken E-Mail



Dachfenster in der Ausführung als Schwingfenster werden am häufigsten in Wohndächer eingebaut

Dachfenster / Info: Schwingfenster gibt es auch als normales Wohnfenster, in diesem Bereich hat es jedoch an Bedeutung verloren. Hier ist ausschließlich vom Dachfenster die Rede. Ein Schwingfenster steht bei entsprechender Dimensionierung für eine ... Weiterlesen ...

Roto Sunroof vereinigt Dachfenster, Solaranlage und Dach

Dachfenster / News: Wer die Nutzung der Solarenergie auf seinem Dach befürwortet, der kommt am Roto Sunroof nicht vorbei. Roto kombiniert mit diesem System die Solaranlage mit Photovoltaikmodulen und Solarkollektoren, die Dachziegel und das Dachfenster. Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden