Fenstertechnik

Verglasung

Anforderungen an die Verglasung bei verschiedener Nutzung

Fenstertechnik / Verglasung: Ob Sie nun ein Betriebsgebäude, eine Produktionshalle oder ein Bürogebäude neu errichten, in jedem Fall sind die nachfolgende Nutzung, die Bequemlichkeit und insbesondere die Arbeitsatmosphäre von dem einfallenden Licht abhängig. Das einfallende Licht wiederum wird entscheidend durch die Art des Glases und dessen chemischer Zusammensetzung und der Gasveredelung geprägt. Aufgrund der unterschiedlichen Nutzung und der unterschiedlichen Zwecke solcher Verglasungen sind vielfältige Verglasungsarten entstanden und der Einsatz verschiedener Gläser ermöglicht worden.

 Weiterlesen

Drucken E-Mail

Das Glas der Zukunft wird von FORGLAS entwickelt

Das Glas der Zukunft wird von FORGLAS entwickeltFenstertechnik / Verglasung: In Zukunft erzeugen Gebäude Energie, anstatt sie nur zu verbrauchen. Für diese Vision entwickelt der Forschungsverbund FORGLAS neue, effiziente glasbasierte Multifunktionswerkstoffe. Die eignen sich auch dafür, Altbauten günstig von Energieschleudern in Energiesparer zu verwandeln. Zusätzlich gibt die Forschungsarbeit der heimischen Glasindustrie eine dringend benötigte Perspektive für die Zukunft.

 Weiterlesen

Drucken E-Mail

Qualität und Sicherheit der Verglasung nur bei Produkten mit RAL- Gütezeichen

Qualität und Sicherheit der Verglasung nur bei Produkten mit RAL- GütezeichenFenstertechnik / Verglasung: Nichts ist so ärgerlich wie schlechte Qualität. Versagt die neu gekaufte Bohrmaschine ihren Dienst oder sieht der teure Overall nach der ersten Wäsche so richtig alt aus, ist die Aufregung zu Recht groß. Das gilt umso mehr bei größeren Projekten wie einer energetischen Gebäudemodernisierung. Deshalb sollten Bauherren, Planer und Weiterverarbeiter auf eine verlässliche Gütesicherung des bei der Herstellung von Fenstern und Türen verwendeten Glases achten. Darauf weist die RAL-Gütegemeinschaft Mehrscheiben-Isolierglas (GMI) hin.

 Weiterlesen

Drucken E-Mail

Kostenalternative - statt des ganzen Fensters nur die Verglasung austauschen

Kostenalternative - statt des ganzen Fensters nur die Verglasung austauschenFenstertechnik / Verglasung: Wenn Wärme auch bei geschlossenem Fenster nach draußen gelangt, wird es Zeit für eine Renovierung. Eine gute Alternative zum aufwendigen Fenstertausch ist der Austausch alter Gläser gegen moderne, energiesparende Isoliergläser - insbesondere bei älteren Gebäuden aus den 70er und 80er Jahren. Bestens geeignet für Holz- und Kunststofffenster sind dafür Zweifach-Isoliergläser mit Edelgasfüllung im Scheibenzwischenraum wie beispielsweise Climaplus Ultra N.

 Weiterlesen

Drucken E-Mail

Aktive, passive und konstruktive Sicherheit mit den Sicherheitsglas - Arten ESG und VSG

SicherheitsglasFenstertechnik / Verglasung: Glas im Haus gibt es nicht erst seit gestern. Doch allzu häufig ist das im und am Haus verwendete Glas von vorgestern! Oft enthalten so genannte Lichtausschnitte in Türen einfaches Normalglas - mit eingebauter Verletzungsgarantie im Schadensfall. Dabei gibt es seit vielen Jahren für jeden Bereich im Haus hocheffiziente Sicherheitsgläser, die den Erste-Hilfe-Kasten nahezu überflüssig machen. Drei Eigenschaften zeichnen diese Glasart aus: die aktive, die passive und die konstruktive Sicherheit.

 Weiterlesen

Drucken E-Mail



Top-Schlager bei Bauherren und Renovierern, das Kunststofffenster

Kunststofffenster / News: Kunststoff-Fenster stehen in der Gunst von Bauherren und Renovierern ganz weit oben. Kein Wunder, denn sie sind preisgünstig, praktisch unverwüstlich und pflegeleicht. Zudem sind Kunststoff-Fenster von Qualitätsherstellern wie Kneer-Südfenster hochwertig und stehen anderen Materialien in Sachen Energieeffizienz in nichts nach. Ein Kunststoff-Fenster lässt in der Farbwahl perfekt auf die Fassadengestaltung abstimmen – ob eher unauffällig in elegantem Grau oder aber in einem kräftigen Farbton, der Akzente setzt. Weiterlesen ...

Es gibt verschiedene Typen der Dachfenster

Dachfenster / Info: Der Markt für Dachfenster wird von dem Fensterhersteller Velux geprägt. Bestimmte Formen der Dachfenster sind einfach Velux- Fenster. Ein typisches Beispiel dafür, wie ein Markenname zum Synonym für einen Gegenstand werden kann. Natürlich gibt es ... Weiterlesen ...

Qualität und Sicherheit der Verglasung nur bei Produkten mit RAL- Gütezeichen

Fenstertechnik / Verglasung: Nichts ist so ärgerlich wie schlechte Qualität. Versagt die neu gekaufte Bohrmaschine ihren Dienst oder sieht der teure Overall nach der ersten Wäsche so richtig alt aus, ist die Aufregung zu Recht groß. Das gilt umso mehr bei größeren Projekten wie einer energetischen Gebäudemodernisierung. Deshalb sollten Bauherren, Planer und Weiterverarbeiter auf eine verlässliche Gütesicherung des bei der Herstellung von Fenstern und Türen verwendeten Glases achten. Darauf weist die RAL-Gütegemeinschaft Mehrscheiben-Isolierglas (GMI) hin. Weiterlesen ...

Winkhaus setzt mit den neuen Fensterbeschlägen des Systems activPilot Select neue Maßstäbe

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Dem führenden Hersteller für Fensterbeschläge, der Firma Winkhaus (Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG) ist es wieder einmal gelungen, eine Innovation für Fensterbeschlag- Systeme auf den Markt zu ... Weiterlesen ...

Nur mit modernen Fenstern lassen sich die klimapolitischen Ziele umsetzen

Fenstertechnik / Energieeffizienz: In der aktuellen Fassung der Energieeinsparverordnung (EnEV) wurden die energetischen Anforderungen an Gebäude weiter erhöht. Damit will die Bundesregierung ihre umweltpolitischen Ziele vorantreiben. Die Verschärfung zieht auch gravierende Veränderungen im Bereich von Fenstern und Fassade nach sich. „Bis 2020 will die Bundesregierung die CO2-Emissionen gegenüber 1990 um 40 Prozent reduzieren. Darauf sind wir, die Fenster- und Fassadenhersteller, schon heute vorbereitet: Wir können den Bauherren bereits jetzt Produkte anbieten, die alle Vorgaben erfüllen und die auch auf zukünftige Entwicklungen hin konzipiert und realisiert wurden“, so Ulrich Tschorn, Geschäftsführer des Verbandes der Fenster- und Fassadenhersteller (VFF).
Weiterlesen ...

Fensterprofile für Kunststofffenster

Kunststoffenster / Info: Wichtigstes Konstruktionsmerkmal für Kunststofffenster sind die Fensterprofile, die aus mehreren Kammern bestehen, die auch Isolierkammern genannt werden. Die Aufgabe der ...
Weiterlesen ...

Holzfenster besitzen die beste Umweltverträglichkeit

Holzfenster / Info: In 18 von 19 ökologischen Bewertungskriterien zeigte sich, dass Holz der umweltverträglichste Werkstoff für Fensterrahmen ist. Das ergab eine Studie von Greenpeace Österreich in Kooperation mit Fensterherstellern und Fachverbänden. Der Hauptgrund: Holz verhält sich weitgehend umweltneutral und punktet bei einer "Cradle-to-grave"-Betrachtung (von der Rohstoffgewinnung bis hin zur Entsorgung) bereits von Anfang an. Weiterlesen ...

Dachfenstersystem Cabrio verwandelt das Dachfenster zum Minibalkon

Dachfenster / News: Balkone sind für viele Mieter und Eigentümer ein wichtiger Teil der Wohnqualität, denn sie vermitteln das Gefühl von Freiheit und Weite in den eigenen vier Wänden. VELUX bietet mit dem Dachfenstersystem CABRIO™ eine Lösung für Dachwohnungen, die nicht über einen Balkon verfügen oder bei denen ein zusätzlicher Austritt gewünscht ist. Mit nur zwei Handgriffen öffnet sich das Dachfenster zu einem bequemen Minibalkon. Neben erhöhtem Wohnkomfort verbessert das Cabrio auch die Sicherheit, denn in vielen Fällen erkennen die örtlichen Feuerwehren es als zweiten Rettungsweg an.

Weiterlesen ...

Welche Vorteile haben Alu Fenster?

Alu Fenster / Info: Alu Fenster sind außerordentlich langlebig, sind nahezu wartungsfrei und sind trotz ihres geringen Gewichtes sehr stabil. Alu Fenster können in nahezu allen Formen hergestellt werden. Auch bezüglich der Farbe bleibt beim Alu Fenster kein Wunsch ... Weiterlesen ...

Ein klassisches Holzfenster macht wieder von sich reden, das Berliner Fenster

Holzfenster / News: Holzfenster sind das Original. Seit Jahrhunderten bewährt. Da wird nichts vorgemacht, nichts nachgeahmt, kein Kunststoff, sondern Natur pur - und das sieht eben besser aus und steigert den Wohnkomfort. Erst recht, wenn es sich um einen modernen Klassiker handelt, das Berliner Fenster, das es jetzt auch in einer Energiesparversion gibt. Die Wände werden immer stärker gedämmt. Die Fenster müssen da Schritt halten, sonst bleibt die Energieeffizienz durch Wärmedämmung nur unbefriedigend. Weiterlesen ...

Auch der Herbst hat schöne Tage, jetzt Sonnenschutz durch Markisen verbessern!

Markisen: Markisen sind unter den Sonnenschutzprodukten die erste Wahl. Das hat eine aktuelle Studie der Heinze Marktforschung in Celle ergeben. 10.000 Haushalte gaben Auskunft über ihre Modernisierungsaktivitäten und Ausgaben im Jahr 2007. Das Ergebnis: 30 Prozent aller Maßnahmen im Außenbereich von Eigenheimen und Mehrfamilienhäusern bestand im Einbau oder der Erneuerung von Markisen. Weiterlesen ...

Revolution bei Aluminiumfenstern

Alu Fenster / News:  Auf der Fachmesse Fensterbau Frontale 2016 in Nürnberg präsentierte Winkhaus erfolgreich den neuen Beschlag aluPilot. Dessen innovatives Konzept beschleunigt den Anschlag eines Aluminiumfensters um bis zu 10 Minuten. Entsprechend groß war das Interesse der Fachbesucher. Das neue Dreh- und Dreh-Kipp-Beschlagsystem ist für viele Fensterformen geeignet und nur über Systemhäuser zu beziehen. Weiterlesen ...

Rollladen und Jalousie in einem Bauteil vereint

Sonnenschutz / Rolladen: Wenn es um außen liegenden Sicht- und Sonnenschutz an den Fenstern eines Hauses geht, dann musste man sich bisher entscheiden: Ein Rollladen dunkelt den Raum ab, er hat zudem gute Wärmeschutzeigenschaften im Winter und ist sinnvoll als Einbruchschutz. Die Lamellen einer Jalousie ermöglichen dagegen einen guten Sonnenschutz und lassen dennoch Licht ins Zimmer. Je nachdem, wie ihre Lamellen gestellt werden, erlauben sie zudem Ausblicke nach draußen. Die besten Eigenschaften aus beiden Systemen vereint ein neu entwickelter Rollladenpanzer, dessen Name Programm ist: "Daylight" ist der erste echte Rollladen, der mit Jalousiefunktionen aufwarten kann. Weiterlesen ...

Nicht jeder Einbruch ist zu verhindern, aber Sicherheitsfenster reduzieren die Möglichkeiten

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Mehr als 108.300 Einbrüche und Einbruchsversuche in Häuser und Wohnungen – dazu zählen auch die so genannten Tageseinbrüche – hat die Kriminalstatistik im Jahr 2008 verzeichnet. Oft führten veraltete Fenster und Balkon- oder Terrassentüren mit leicht zu überwindenden technischen Sicherungen zum Erfolg. Dass man dagegen etwas unternehmen kann, beweisen die rund 41.400 Fälle, in denen der Einbruch im Versuchsstadium stecken blieb. Weiterlesen ...

Farbige Fensterbeschläge erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Fenstertechnik / Fensterbeschläge:  Die Roto Beschlagprogramme für Aluminiumfenster und -fenstertüren bieten mit ihren vielfältigen Komponenten und Konfigurationen eine große Anwendungs- und Funktionsvielfalt. Damit Fenster und Beschlag auch optisch zueinander passen und die Wünsche des Bauherren erfüllen, entscheiden sich immer mehr Planer und Investoren dafür, die sichtbaren Beschlagkomponenten farblich dem Profil anzugleichen. Weiterlesen ...

Sicherheitsfenster WRA 518 von Roto als Holzfenster oder Kunststofffenster möglich!

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Die seit dem vergangenen Jahr (2007) in Kraft getretene Norm für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen bedingen Sicherheitsfenster besonderer Güte. Insbesondere die Dachfenster müssen erhebliche Bedingungen bezüglich Rauch- und ...
Weiterlesen ...

Mindestanforderungen an Sicherheitsfenster machen sich schnell bezahlt

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Im Herbst werden die Tage kürzer, die Dunkelheit kommt früher und bleibt länger. Laut Polizeistatistik steigt in dieser Jahreszeit auch die Zahl der Einbrüche deutlich an. Im Vergleich zum Sommer wird im Herbst und Winter fast doppelt so oft eingebrochen. Leicht erreichbare Fenster-, Terrassen- und Balkontüren sind besonders gefährdet. Aber die gute Nachricht ist: Einbrecher geben meist schon nach kurzer Zeit auf, wenn sie auf Widerstand stoßen und länger als drei Minuten benötigen, um ein Fenster oder eine Tür aufzubrechen. Weiterlesen ...

Großflächige Verglasung der Fenster bringt Licht ins Dunkle

Fenstertechnik / Verglasung: Im Winter fehlt vielen Menschen die nötige Dosis Tageslicht. Experten schätzen, dass wegen des Lichtmangels fast jeder vierte Deutsche in den Wintermonaten unter Antriebslosigkeit leidet. Weniger betroffen ist, wer durch großflächige Fenster einen hellen Arbeitsplatz und eine lichtdurchflutete Wohnung sein Eigen nennt. „Durch großzügige Verglasungen können Architekten und Bauplaner viel zum Wohlbefinden während der dunklen Jahreszeit beitragen“, sagt Jochen Grönegräs, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Flachglas in Troisdorf. Weiterlesen ...

Funktionsvielfalt durch Dreifach-Isoliergläser

Fenstertechnik / Verglasung: Eine effektive Art, um Energie zu sparen, ist der Austausch alter gegen neue Fenster. So sorgen die ausgezeichneten Wärmedämmwerte von Dreifach-Isoliergläsern wie "Climatop" nicht nur für eine Reduzierung der Heizkosten, sondern tragen zu einem komfortablen Raumklima bei. Weiterlesen ...

Den Wintergarten zu Wohnraum machen

Ein Wintergarten ist eine feine Sache. Empfindliche Pflanzen können darin frostsicher bis zum Frühling überwintern und die großen Glasfronten bieten reizvolle Ausblicke auf schneebedeckte Märchenlandschaften.
In der Regel ist ein Wintergarten jedoch kein Wohnraum, es sei denn, es wird einer daraus gemacht. Meist besitzen die Verglasungen und Rahmen der Wintergärten nur eine mangelhafte Isolierung, und auch wenn vielleicht ein Elektroofen zur Beheizung drin steht und eine astronomische Stromrechnung produziert, so ist es immer noch kein Wohnraum. Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden