Es gibt verschiedene Typen der Dachfenster

Es gibt verschiedene Typen der DachfensterDachfenster / Info: Der Markt für Dachfenster wird von dem Fensterhersteller Velux geprägt. Bestimmte Formen der Dachfenster sind einfach Velux- Fenster. Ein typisches Beispiel dafür, wie ein Markenname zum Synonym für einen Gegenstand werden kann. Natürlich gibt es mit Roto und Fakro weitere hervorragende Dachfensterhersteller, aber Marktführer für Dachfenster bleibt Velux. Für das Dachfenster gibt es verschiedene Fenstertypen, die nach den Öffnungsmöglichkeiten oder nach ihrem Verwendungszweck eingeteilt werden.

Das Schwingfenster

Schwingfenster sind in der Regel mit einer oben am Fenster befindlichen Einhandbedienung ausgerüstet. Die Obenbedienung schafft Platz für Möbel vor dem Fenster, ohne dass der Bedienungskomfort eingeschränkt wird. Dadurch, dass die Griffleiste oben am Dachfenster angebracht ist, kann man das Fenster Öffnen, Schließen und Lüften ohne sich zu bücken. Auch das Fensterputzen ist durch den mittig gelagerten Flügel, der es erlaubt, das Dachfenster voll auszuschwenken, leicht möglich. Schwingfenster werden als Holzfenster oder Kunststofffenster angeboten, die modernen Varianten dieser Dachfenster können als Elektrofenster mittels Knopfdruck und Fernbedienung bedient werden.

Das Klapp Schwing Fenster

Dieses Dachfenster wurde konstruiert, um einen ungestörter Ausblick, ohne störende Fensterteile, geniessen zu können. Klapp Schwing Fenster sind so gebaut, dass der Fensterflügel quasi als Dach über der Fensteröffnung verbleibt. Die Handhabung erfolgt durch einen Griff am unteren Teil des Fensters. Durch den so entstehenden großen Öffnungswinkel sind speziell Dachwohnungen, von denen ein besonders schönen Ausblick möglich ist, für die Ausrüstung mit diesem Dachfenster prädestiniert. Wie das Schwingfenster, so ist auch das Klapp Schwing Fenster als Holzfenster oder Kunststofffenster erhältlich.

Das Ausstiegsfenster

Ausstiegsfenster werden für Handwerker und Schornsteinfeger oder als Fluchtweg- Notausstieg eingesetzt. Die Besonderheit dieser Dachfenster liegt darin, dass man sie sowohl als rein technisch notwendiges Dachfenster ohne Wärmedämmung und ohne optischen Aufwand erstellen kann oder sie als vollwertige, wärmegedämmte Dachfenster einsetzt.

Das Kaltraumfenster

Dachfenster in des Typs Kaltraumfenster eignen sich für den Einsatz in nicht beheizten und nicht gedämmten Dachräumen ohne Dampfsperre, sogenannten Kalträumen.  Die Wärmedurchgangswerte dieser Fenster sind höher als bei allen anderen Dachfenstern.

Fotoquelle: velux.de

Drucken E-Mail



Das Flachdach-Wohnfenster ist die bessere Alternative zur Lichtkuppel

Dachfenster / Info: Wer kennt sie nicht, die Lichtkuppeln in Fluren und Badezimmern in den Wohnungen und Bungalows mit Flachdächern, die meist eine Art Halbdunkel produzierten. Wo vormals das Halbdunkel regierte, werden demnächst Pflanzen prächtig gedeihen können: Mit einem neuen Dachfenster bringt VELUX ab sofort viel Licht und Luft unter flache Dächer. Weiterlesen ...

Dachfenstersystem Cabrio verwandelt das Dachfenster zum Minibalkon

Dachfenster / News: Balkone sind für viele Mieter und Eigentümer ein wichtiger Teil der Wohnqualität, denn sie vermitteln das Gefühl von Freiheit und Weite in den eigenen vier Wänden. VELUX bietet mit dem Dachfenstersystem CABRIO™ eine Lösung für Dachwohnungen, die nicht über einen Balkon verfügen oder bei denen ein zusätzlicher Austritt gewünscht ist. Mit nur zwei Handgriffen öffnet sich das Dachfenster zu einem bequemen Minibalkon. Neben erhöhtem Wohnkomfort verbessert das Cabrio auch die Sicherheit, denn in vielen Fällen erkennen die örtlichen Feuerwehren es als zweiten Rettungsweg an.

Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden