Wo gibt es solche Garantien auf Fensterbeschläge? – 10 Jahre Garantie, sogar rückwärts!

Wo gibt es solche Garantien auf Fensterbeschläge? – 10 Jahre Garantie, sogar rückwärts!Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Die Fensterbeschläge sind innerhalb der Fenstertechnik meist sehr neuralgische Punkte, wenn es um die dauerhafte Qualität von Fenstern geht. Da ist bei manchem Fenster-beschlag schon gleich nach Ablauf der normalen Gewährleistungsfrist der Bart ab. Nicht so bei den Fensterbeschlägen der Firma Winkhaus aus den Serien autoPilot und activPilot. Für diese hat Winkhaus jetzt eine Garantieverlängerung auf 10 Jahre gegeben und das sogar rückwärts. Wer also bereits einen derartigen Fensterbeschlag erworben hat, kann, egal wann der Erwerbsvorgang erfolgte, diese 10 jährige Garantie auf die Funktion und Oberfläche der Fensterbeschläge in Anspruch nehmen.

Zehn Jahre Garantie auf Funktion und Oberfläche aller Fensterbeschläge der Serien autoPilot und activPilot

10 Jahre Qualitätsgarantie für Winkhaus Fensterbeschläge autoPilot und activPilot rückwirkend bis ins letzte Jahrtausend. Seit Jahrzehnten setzt das hohe Qualitätsniveau von Winkhaus nachhaltige Standards in der Branche. Winkhaus. der Hersteller hochwertiger Fensterbeschläge gehört zu den führenden Anbietern innovativer und langlebiger Lösungen. Jetzt stellt das Unternehmen ein neues Gütesiegel vor, das dem Kunden einmal mehr die Sicherheit gibt, mit Winkhaus einen verlässlichen Partner in der Fensteretchnik an seiner Seite zu haben: Zehn Jahre Garantie auf Funktion und Oberfläche aller autoPilot und activPilot Fensterbeschläge. Diese gilt weltweit und sogar rückwirkend - also bis ins letzte Jahrtausend.

"Mit unseren Qualitätsstandards liegen wir schon immer weit vorne", erläutert Alfred Dinkelborg, Leiter Produktmanagement. "Techniken, die bei anderen Anbietern vor kurzem erst Einzug hielten, verwenden wir bereits seit langem. So sind wir beispielsweise mit der Nanotechnologie zur Oberflächenveredelung um Jahre voraus". Aus diesem Grund "können wir die Winkhaus-Garantie auch rückwirkend geben", fügt er hinzu.

Mit der rückwirkenden Garantie auf die Fensterbeschläge autoPilot und activPilot steht Winkhaus allein im Markt

Mit der rückwirkenden 10-Jahres-Garantie nimmt das Unternehmen im Markt eine Alleinstellung ein. Am Tag der Ablieferung der Ware beginnt die Gewährleistung. Winkhaus garantiert mit dem neuen Gütesiegel, dass in den Beschlaggruppen autoPilot und activPilot keine sicherheitsrelevanten Teile brechen und auch in den verketteten Bauteilen kein Bruch entsteht. Im Garantiefall leistet der Hersteller kostenlosen Ersatz der defekten Teile. Die Winkhaus-Garantie erstreckt sich auch auf die Oberflächenqualität.

Winkhaus Fensterbeschläge verfügen über ein durchgängig hohes Qualitätsniveau

Die Winkhaus-Garantie unterscheidet nicht zwischen mehreren Ausführungsqualitäten, weil alle Produkte der Serien autoPilot und activPilot ein einheitlich hohes Qualitätsniveau haben. Dabei achtet der Hersteller außerdem darauf, Ressourcen schonende Oberflächentechniken einzusetzen. "Damit lassen sich ebenso widerstandsfähige Beschichtungen herstellen wie mit herkömmlichen, umweltbelastenden Verfahren", bestätigt Dinkelborg.

Garantie für zwei Generationen von Fensterbeschlägen

Da Winkhaus traditionell modernste Produktionstechnologien einsetzt, kann die rückwirkende 10-Jahres-Garantie sowohl für die Beschlaggruppe autoPilot als auch für die Nachfolgegeneration activPilot gegeben werden.

Mit der Markteinführung des Drehkippbeschlags activPilot in 2007 hat Winkhaus einen neuen Standard gesetzt. Weniger Bauteile, mehr Flexibilität für individuelle Lösungen und viele intelligente Zusatzfunktionen bieten seither in der Fenstertechnik entscheidende Vorteile, zu denen auch dank Montagevereinfachung eine schnellere Verarbeitung gehört. Seit seiner Markteinführung erfreut sich activPilot einer zunehmenden Nachfrage bei den Fensterherstellern.

Fachgerechte Monatage und Wartung hilft dabei, die Qualität der Fensterbeschläge zu bewahren

Wichtig für den Erhalt der garantierten Qualität ist, dass der Fensterbeschlag fachgerecht montiert und gewartet wird. Auch aggressive Umwelteinflüsse oder Reinigungsmittel, die von außen auf die Beschläge einwirken, sowie aggressive Stoffe wie essighaltiges Silikon oder bei Bauarbeiten verwendeter frischer Putz können den Beschlag angreifen und müssen daher vermieden werden.

Der TÜV hat die hervorragende Qualität der Fensterbeschläge bescheinigt

Die Fensterbeschläge von Winkhaus unterliegen strengen externen und werkseigenen Tests. So prüft das Unternehmen parallel zum TÜV Rheinland permanent selbst in verschiedenen Verfahren die Widerstandsfähigkeit der Oberflächen. Neben dem Klimawechseltest gehört der Salzsprühnebeltest nach DIN EN ISO 9227:2006-10 zu den gängigsten Prüfungen. Um stets objektive Ergebnisse zu gewährleisten, wird das Testgerät am Winkhaus Stammsitz in Telgte regelmäßig vom TÜV Rheinland überwacht.

Ergebnisse unter realen Extremklimaeinflüssen liefern die Freiluftteststrecken von Winkhaus. Nach schwül-warmem Klima im brasilianischen Urwald und in Thailand wirkt seit vielen Jahren die raue Nordseeluft auf die Oberflächen von Winkhaus-Fensterbeschlägen ein. Nahe am salzhaltigen Wasser, ständig Wind und Wetter ausgesetzt, zeigen die veredelten Oberflächen in Langzeittests zur Qualitätsüberwachung, was sie zu leisten im Stande sind.

Die Fensterbeschläge haben keine Qualitätseinbussen bei Schlagregen und sind optimal widerstandsfähig gegen Einbruchversuche

Ihre mechanische Widerstandsfähigkeit und ihre Funktionssicherheit beweisen die Winkhaus-Fensterbeschläge unter anderem in Dauerlaufbelastungs- und Dichtigkeitstests sowie in Einbruchshemmungstests. Mindestens 15.000 mal öffnet und schließt sich ein Fensterflügel während einer Testphase in der Dauerlaufbelastungsprüfung. Ob die Fensterbeschläge optimal verschließen, prüft der Dichtigkeitstest, bei dem ein Fenster bis 600 Pa Luftdruck und einer Schlagregensimulation standhalten muss. Wie hartnäckig sich der Winkhaus-Fensterbeschlag gegenüber Einbruchsversuchen verhält, belegen die erfolgreich bestandenen Einbruchhemmungsprüfungen, die nach normierten Methoden durchgeführt werden.

Die Unternehmensgruppe Winkhaus

Die inhabergeführte Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG beschäftigt derzeit an sechs deutschen Standorten und in elf internationalen Tochtergesellschaften insgesamt 2.300 Mitarbeiter und erreicht einen Jahresumsatz von 300 Mio. Euro. Mit weiteren internationalen Partnern vertreibt das 1854 gegründete Familienunternehmen weltweit Produkte und Dienstleistungen für Fenster und Türen. Dazu zählen Beschlagtechnik und Überwachungssysteme für Fenster und Fenstertüren, Schließanlagen, Zutrittskontroll- und Zeiterfassungssysteme sowie Mehrfachverriegelungen. Mehr als 65 Prozent des Umsatzes werden im Exportgeschäft erzielt. Am Hauptsitz in Telgte sind 700 Mitarbeiter tätig.

Quelle: Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG

Drucken E-Mail



Die Fensteröffnungsarten machen den Komfort der Fenster aus

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Fenster sind nicht nur wichtige Gestaltungselemente. Sie erfüllen gleichzeitig vielfältige Aufgaben für Mensch und Gebäude und haben entscheidenden Einfluss auf das Wohnklima. Fenster und Türen holen Tageslicht ins Haus, sorgen für eine gesunde Frischluftzufuhr und lassen Lärm und Energieverluste vor der Tür. Und die Grenzen des Wohnraumes zur Natur werden mit wenigen Griffen über großzügig dimensionierte Fenstertüren aufgelöst. "Fenster sollten immer der Funktion eines Raumes optimal angepasst sein“, sagt Andreas Finger, Produktmanager vom Fensterhersteller MAHRENHOLZ in Beverungen. Weiterlesen ...

Besonders leistungsfähig, die SI-Motion Fensterbeschläge von SIEGENIA-AUBI

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Mit der Beschlagverriegelung SI-Motion stellt SIEGENIA-AUBI, einer der führenden Hersteller für Fensterbeschläge, ein besonders leistungsfähiges Fensterbeschlag- System vor. Ein einziger Kettenantrieb ... Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden