Die Fensteröffnungsarten machen den Komfort der Fenster aus

Fenstertechnik FensterbeschlaegeFenstertechnik / Fensterbeschläge: Fenster sind nicht nur wichtige Gestaltungselemente. Sie erfüllen gleichzeitig vielfältige Aufgaben für Mensch und Gebäude und haben entscheidenden Einfluss auf das Wohnklima. Fenster und Türen holen Tageslicht ins Haus, sorgen für eine gesunde Frischluftzufuhr und lassen Lärm und Energieverluste vor der Tür. Und die Grenzen des Wohnraumes zur Natur werden mit wenigen Griffen über großzügig dimensionierte Fenstertüren aufgelöst. "Fenster sollten immer der Funktion eines Raumes optimal angepasst sein“, sagt Andreas Finger, Produktmanager vom Fensterhersteller MAHRENHOLZ in Beverungen.

Um den unterschiedlichen Anforderungen der Räume im Haus gerecht zu werden, kommt es auch auf die geeignete Öffnungsart an. Denn sie macht ein Fenster zu einem komfortablen Lüftungs- und Einrichtungselement. Nachstehend ein Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten der Öffnungstechniken für Fenster.

Dreh-Kipp-Fenster

Das Dreh-Kipp-Fenster ist in Deutschland am meisten verbreitet. Über einen Griff lassen sich bequem die beiden Öffnungsarten Kippen bzw. Drehen steuern. Komfortable Bedienelemente wie motorbetriebene Steuerungen helfen dabei. Und nicht nur körperlich benachteiligten Menschen bieten barrierefreie Fenstervarianten mit einem unten eingebauten Fenstergriff eine besonders einfache Bedienung mit allen Funktionen. Komfortabel kann diese Griffanordnung auch bei einer breiten Küchenarbeitsplatte vor dem Fenster sein. Selbst die Steuerung der Fensterbeschläge über den PC ist möglich.

Schwingflügel-Fenster

Bei ihnen sitzt die Achse horizontal, oft in der Mitte des Rahmens. Auch sehr große Fenster lassen sich mit einem Griff leicht in jede gewünschte Öffnungsstellung bringen, ohne dafür die Fensterbank abräumen zu müssen. Schwingflügel eignen sich optimal zum Belüften von Räumen. Von der Spaltlüftung bis zum schnellen und energiesparenden Stoßlüften: Verbrauchte warme Luft steigt hoch und zieht über die obere Fensteröffnung ab, frische Luft strömt unten nach. Gerade Räume wie Bad und Küche können so effizient belüftet werden. Für eine bequeme Fensterreinigung wird der Schwingflügel sogar um 180 Grad um die eigene Achse gedreht..

Das Kipp- oder Klapp-Fenster

Kipp- oder Klapp-Fenster werden vor allem als Oberlicht eingesetzt. Kippflügel öffnen nach innen und Klappflügel nach außen. Letztere werden gern in Regionen mit starker Windbelastung eingesetzt, da der Wind den Flügel zusätzlich zudrückt und damit noch dichter macht.
Schiebe- und Faltanlagen
Hebe-Schiebe-Beschläge oder Hebe-Schiebe-Kipp-Beschläge setzen der Öffnung zur Natur keinen Grenzen: In horizontaler Richtung werden dabei leichte Fenster ebenso bewegt wie schwere Türen, ohne dass ein Flügel störend in den Raum ragt. Ganze Glaswände lassen sich so verschieben, um Wohnräume zum Balkon, Wintergarten oder Terrasse zu öffnen. Parallel-Schiebe-Kipp-Beschläge sind für die moderne Architektur mit bodentiefen Fensterelementen eine bewährte Alternative, denn mit ihnen wird der vorhandene Raum nicht durch einen geöffneten Fensterflügel reduziert. Für Wintergärten und für die Gastronomie sind so genannte Faltanlagen eine tolle Sache: Hierbei lassen sich Fensterflügel ganz praktisch in horizontaler Richtung zu einer oder beiden Seiten verschieben, wobei sie wie eine Ziehharmonika gefaltet werden. Damit ist dem Leben im Freien fast keine Grenze mehr gesetzt. Neben den Öffnungsarten gibt es aber noch vieles mehr, worauf man beim Kauf der „Augen des Hauses" achten sollte. Bei der Auswahl von Fenstern für Bau oder Renovierung helfen am besten die Experten von MAHRENHOLZ.

Quelle: MAHRENHOLZ Fenster Holding GmbH

Fensterbeschläge für Holzfenster und Kunststofffenster und alle Öffnungsarten können Sie hier ansehen und bestellen!

Weitere Beiträge bei Fenster-Tipps24, die sich mit dem Thema Fensteröffnungsarten und Schwingfenster befassen:

Wie kommt eigentlich der Schornsteinfeger aufs Dach?
So kann man neben dem normalen Kaltraumfenster auch wärmegedämmte und schallisolierte Dachfenster für die beschriebenen Zwecke erhalten. Neben der Ausführung als Schwingfenster ist das Ausstiegsfenster auch als Klapp Schwing Fenster und sogar als Ausstiegsfenster mit Türfunktion erhältlich.

Dachfenster in der Ausführung als Schwingfenster werden am häufigsten in Wohndächer eingebaut
Eine nicht bei allen Anbietern vorgesehene Variante ist das Schwingfenster mit der hochliegenden Schwingachse. Dabei schwingt das Schwingfenster im oberen Drittel der Fensteröffnung und damit ein entscheidendes Stück höher als bei anderen Schwingfenstern. Dieses Mehr an Höhe bedeutet in aller Regel einen besseren und freieren Zugang

Drucken E-Mail



Durch farbige Folien können Kunststofffenster wie echte Holzfenster oder Alu Fenster aussehen

Kunststofffenster / News: Eine besondere Qualität von Farb- und Dekorfolien kann dazu führen, dass der optische Unterschied zwischen einem Kunststofffenster und einem Holzfenster oder Alu Fenster kaum noch wahrzunehmen ist. Der Fensterhersteller VEKA ... Weiterlesen ...

Es gibt verschiedene Typen der Dachfenster

Dachfenster / Info: Der Markt für Dachfenster wird von dem Fensterhersteller Velux geprägt. Bestimmte Formen der Dachfenster sind einfach Velux- Fenster. Ein typisches Beispiel dafür, wie ein Markenname zum Synonym für einen Gegenstand werden kann. Natürlich gibt es ... Weiterlesen ...

Die Steuerung der Fensterbeschläge ist auch über den PC möglich

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Um einen mechanischen Vorgang, wie das Öffnen der Fenster mittels der Fensterbeschläge elektronisch vornehmen zu können, bedarf es einer besonderen Technik. Diese Technik ist unter dem Namen Schüco TipTronic auf ...
Weiterlesen ...

Verdeckte Fensterbeschläge sorgen für ästhetische Linienführung und mehr Sicherheit

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Fensterbeschläge, die sichtbar am Fensterrahmen angebracht sind, waren bisher die Regel. Eine neue Fenstertechnik erlaubt es nun, die Fensterbeschläge auch innenliegend, also ... Weiterlesen ...

Den Wintergarten zu Wohnraum machen

Ein Wintergarten ist eine feine Sache. Empfindliche Pflanzen können darin frostsicher bis zum Frühling überwintern und die großen Glasfronten bieten reizvolle Ausblicke auf schneebedeckte Märchenlandschaften.
In der Regel ist ein Wintergarten jedoch kein Wohnraum, es sei denn, es wird einer daraus gemacht. Meist besitzen die Verglasungen und Rahmen der Wintergärten nur eine mangelhafte Isolierung, und auch wenn vielleicht ein Elektroofen zur Beheizung drin steht und eine astronomische Stromrechnung produziert, so ist es immer noch kein Wohnraum. Weiterlesen ...

Fensterprofile für Kunststofffenster

Kunststoffenster / Info: Wichtigstes Konstruktionsmerkmal für Kunststofffenster sind die Fensterprofile, die aus mehreren Kammern bestehen, die auch Isolierkammern genannt werden. Die Aufgabe der ...
Weiterlesen ...

Die warmen Oberflächen von Holzfenstern sorgen für ein besonderes Wohlgefühl

Holfzenster / Info: Holzfenster und Holz-Metall-Fenster neuer Generation sind stabile, auf eine lange Tradition aufbauende High-End-Produkte, die im gehobenen Wohn- und Nichtwohnbau eingesetzt werden. Dort sorgen sie dank ihres natürlichen Aussehens und der warmen Holzoberflächen für ein besonderes Wohlgefühl bei den Bewohnern. „Das gilt sowohl für Neu- und Altbauten als auch für denkmalgeschützte Gebäude, die so originalgetreu wie nur möglich mit individuell angefertigten Fenstern aus Holz ausgestattet werden sollen“, erklärt Ulrich Tschorn, Geschäftsführer des Verbandes der Fenster- und Fassadenhersteller (VFF).
Weiterlesen ...

Dachfenstersystem Cabrio verwandelt das Dachfenster zum Minibalkon

Dachfenster / News: Balkone sind für viele Mieter und Eigentümer ein wichtiger Teil der Wohnqualität, denn sie vermitteln das Gefühl von Freiheit und Weite in den eigenen vier Wänden. VELUX bietet mit dem Dachfenstersystem CABRIO™ eine Lösung für Dachwohnungen, die nicht über einen Balkon verfügen oder bei denen ein zusätzlicher Austritt gewünscht ist. Mit nur zwei Handgriffen öffnet sich das Dachfenster zu einem bequemen Minibalkon. Neben erhöhtem Wohnkomfort verbessert das Cabrio auch die Sicherheit, denn in vielen Fällen erkennen die örtlichen Feuerwehren es als zweiten Rettungsweg an.

Weiterlesen ...

Aluminium schafft den langfristigen Mehrwert

Alu Fenster / Info: Die langjährige Beschäftigung mit den Zielgruppen Architekten und Bauherren lassen uns zum Schluss kommen, dass die beiden ein gemeinsames Ziel haben: Sie wollen ein Objekt realisieren, das neben dem architektonischen Wert durch ... Weiterlesen ...

Dank Oberflächenbeschichtung haben Holzfenster heute ohne großen Pflegeaufwand eine längere Lebensdauer

Holzfenster / News: Holzfenster werden im Zuge einer ökologisch verantwortungsvollen Zukunftsgestaltung immer beliebter und willkommener. Die aufgrund der nachhaltigen Holzbewirtschaftung in Deutschland optimale ... Weiterlesen ...

Für jeden Anwendungsbereich gibt es die richtigen Markisen!

Markisen: Schöne Sonnentage haben auch kleine Nachteile, wenn die Sonne zu stark scheint. Das tut die Sonne in unseren Breitengraden oft, auch ohne den Aspekt der Klimaveränderung zu berücksichtigen. Gegen die negativen Auswirkungen der ... Weiterlesen ...

Revolution bei Aluminiumfenstern

Alu Fenster / News:  Auf der Fachmesse Fensterbau Frontale 2016 in Nürnberg präsentierte Winkhaus erfolgreich den neuen Beschlag aluPilot. Dessen innovatives Konzept beschleunigt den Anschlag eines Aluminiumfensters um bis zu 10 Minuten. Entsprechend groß war das Interesse der Fachbesucher. Das neue Dreh- und Dreh-Kipp-Beschlagsystem ist für viele Fensterformen geeignet und nur über Systemhäuser zu beziehen. Weiterlesen ...

Doppelschutz durch Rollläden Wärme bleibt im Haus, Einbrecher haben keine Chance

Sonnenschutz / Rolladen: Im Winter, wenn die meisten Deutschen es sich am liebsten in ihrem warmen Zuhause gemütlich machen, zieht es eine "Berufsgruppe" geradezu magisch aus dem Haus: Einbrecher schätzen den Schutz der Dunkelheit und der langen Winternächte, wenn sie ihrem kriminellen Handwerk nachgehen. Fast doppelt so viele Einbrüche wie während der Sommermonate finden nach Angaben der Initiative für aktiven Einbruchschutz "Nicht bei mir" im Herbst und Winter statt. Weiterlesen ...

Fenster auf! Das Bad richtig lüften, um Schimmel zu vermeiden

Ein Fenster im Badezimmer ist nicht nur schön, sondern auch praktisch. Durch eine einfache Bewegung stellt man das Fenster auf Kipp, eine Handlänge weiter öffnet sich das Fenster gesamt. Frische Luft zieht in den Raum ein – herrlich! Wer sein Zuhause ausreichend lüftet, beugt Schimmelbildung vor. Dabei gilt es einige Regeln zu beachten. Weiterlesen ...

Farbige Fensterbeschläge erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Fenstertechnik / Fensterbeschläge:  Die Roto Beschlagprogramme für Aluminiumfenster und -fenstertüren bieten mit ihren vielfältigen Komponenten und Konfigurationen eine große Anwendungs- und Funktionsvielfalt. Damit Fenster und Beschlag auch optisch zueinander passen und die Wünsche des Bauherren erfüllen, entscheiden sich immer mehr Planer und Investoren dafür, die sichtbaren Beschlagkomponenten farblich dem Profil anzugleichen. Weiterlesen ...

Die Preise für Sicherheitsfenster richten sich nach den Widerstandsklassen

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Sicherheitsfenster haben Konjunktur, denn immer mehr Menschen wünschen sich mehr Sicherheit für ihr Eigenheim. Geregelt wird der Anspruch an ein Sicherheitsfenster durch die sogenannten ... Weiterlesen ...

Mindestanforderungen an Sicherheitsfenster machen sich schnell bezahlt

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Im Herbst werden die Tage kürzer, die Dunkelheit kommt früher und bleibt länger. Laut Polizeistatistik steigt in dieser Jahreszeit auch die Zahl der Einbrüche deutlich an. Im Vergleich zum Sommer wird im Herbst und Winter fast doppelt so oft eingebrochen. Leicht erreichbare Fenster-, Terrassen- und Balkontüren sind besonders gefährdet. Aber die gute Nachricht ist: Einbrecher geben meist schon nach kurzer Zeit auf, wenn sie auf Widerstand stoßen und länger als drei Minuten benötigen, um ein Fenster oder eine Tür aufzubrechen. Weiterlesen ...

Das Glas der Zukunft wird von FORGLAS entwickelt

Fenstertechnik / Verglasung: In Zukunft erzeugen Gebäude Energie, anstatt sie nur zu verbrauchen. Für diese Vision entwickelt der Forschungsverbund FORGLAS neue, effiziente glasbasierte Multifunktionswerkstoffe. Die eignen sich auch dafür, Altbauten günstig von Energieschleudern in Energiesparer zu verwandeln. Zusätzlich gibt die Forschungsarbeit der heimischen Glasindustrie eine dringend benötigte Perspektive für die Zukunft. Weiterlesen ...

Fensterglas verfärbt sich auf Knopfdruck – das bietet ein modernes Sonnenschutzglas

Fenstertechnik / Verglasung: Nanotechnik hält auch beim Fensterbau Einzug. Zumindest im Bereich der Verglasung werden die modernsten Technologien verwendet, um optimale Verglasungen zu erreichen. Insbesondere für den ... Weiterlesen ...

Über 320 Millionen Fenster haben in Deutschland eine zu geringe Energieeffizienz

Fenstertechnik / Energieeffizienz: Fenster aus deutscher Produktion wurden mit den Jahren intensiver Forschung und Entwicklung immer besser: Während bis zu den 1970er Jahren überwiegend einfachverglaste, Verbund- und Kastenfenster in Gebrauch waren – mehr als 82 Millionen dieser Fenster haben die Zeit überdauert und sind heute noch im Einsatz – sind moderne Wärmedämmfenster heute bis zu sechs Mal besser als ihre historischen Verwandten. Das hat natürlich seinen Preis, denn hohe Qualität und Individualität gibt es nicht umsonst. Langlebigkeit und gute Verarbeitung kosten natürlich Geld – dafür erwirbt der Modernisierer aber auch ein Top-Produkt, das mehrere Jahrzehnte halten soll. Und zu modernisieren gibt es wahrlich genug: Insgesamt 320 Millionen Fenster in Deutschland aus der Zeit vor 1995 sind energetisch veraltet. Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden