Bronze verbessert die Materialeigenschaften der Fensterbeschläge mit zunehmendem Alter

Bronze verbessert die Materialeigenschaften der Fensterbeschläge mit zunehmendem AlterFenstertechnik / Fensterbeschläge: Fensterbeschläge aus Bronze, eine besondere ästhetische Form zur Umsetzung moderner Architekturkonzepte mit historischem Hintergrund. Der Werkstoff Bronze hat den Vorteil, im Alter durch die Farbveränderung und das Ansetzen von Patina dafür zu sorgen, das die Fensterbeschläge versiegelt und damit noch haltbarer werden. Der Hersteller dieser außergewöhnlichen Fensterbeschläge ist die Firma FSB, Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG. Durch die Wiedereinführung von Bronze als Werkstoff für Tür- und Fensterbeschläge unterstreicht FSB abermals seine Kompetenz in Fragen von Design und Konzeptorientierung.

Fensterbeschläge aus Bronze für innen uns außen

Dem Material kommt bei der Herstellung von Fensterbeschlägen neben den Aspekten Design und Ergonomie eine Schlüsselstellung zu. Mit Bronze hat FSB einen Werkstoff neu belebt, der als historisch im doppelten Sinn bezeichnet werden kann.

Zum einen hat sie einer ganzen Epoche ihren Namen gegeben – zum anderen verfügt die Kupfer-Zinn-Legierung über eine bemerkenswerte Eigenschaft: Oberflächen aus Bronze patinieren – sie dunkeln im Zuge des Gebrauchs und unter Einwirkung von Umwelteinflüssen nach. Die Patina legt sich ähnlich einer Versiegelung über die Fensterbeschläge und veredelt sie gleichermaßen. Daraus ergibt sich ein besonderer ästhetischer Reiz, der Architekten und Endverbrauchern neue gestalterische Optionen bei der Auswahl von Tür- und Fensterbeschlägen eröffnet. FSB- Fensterbeschläge aus Bronze empfehlen sich dabei nicht allein für klassische Einsatzbereiche in Renovationsprojekten, sondern vor allen Dingen auch für moderne Architekturkonzepte, in denen die warme Ausstrahlung des Materials mit einem sachlich ausgestalteten Raum in Dialog tritt.

Bronze zeugt von edlem Geschmack

An der Haustür haben FSB- Türgriffe und -Schutzbeschläge aus Bronze einen besonders würdevollen Auftritt. Das klassisch edle Material zeugt von exquisitem Geschmack und stellt den Eingangsbereich in eine Linie mit Portalen herausragender Gebäude der modernen und historischen Architektur. Bei aller Schönheit stimmen aber auch die inneren Werte: Bronze steht Edelstahl – dem typischerweise im Außenbereich anzutreffenden Material – in Sachen Dauerhaftigkeit und Solidität in nichts nach.

Das klassische Material Bronze für alle Tür- und Fensterbeschläge

Das Sortiment ist von Türdrückern und Fenstergriffen bis hin zu ausgewählten Türgriffen und Schutzbeschlägen – z. B. der gestalterisch herausragenden flächenbündigen Schutzrosette – für alle Anwendungen im Innen- und Außenbereich gerüstet. Vollblatttüren werden gleichermaßen berücksichtigt wie Rahmen-Haustüren. Die vollständige Ausgestaltung der Produktlinie zeigt sich auch in der Vielfalt im Zubehörbereich: Vom Klingelschild über Türpuffer bis hin zur Haustürziffer ist alles vorhanden, was Architekt und Bauherr für einen gleichermaßen stilvollen wie durchgängigen Auftritt ihres Gebäudes benötigen. Dass sich ein klassisches Material wie die Bronze auch vortrefflich mit modernster Technik kombinieren lässt, zeigt der ebenfalls von FSB entwickelte Fensterbeschlag mit elektronischer Zugangskontrollfunktion EZK.

Drei verschiedene Oberflächenausführungen in der Bronze-Kollektion

FSB verhilft dem zu Unrecht vergessenen Material mit drei Oberflächenausführungen zu neuem Glanz: Bronze poliert gewachst (FSB 7305), Bronze hell patiniert gewachst (FSB 7615) und Bronze dunkel patiniert gewachst (FSB 7625). Zur Herstellung der FSB-Bronze-Kollektion kommt eine Legierung mit 92% Kupfer und 8% Zinn zum Einsatz, die hohe Korrosionsbeständigkeit, hohe Zugfestigkeit und große Härte garantiert. Bei den vorgealterten Varianten werden die Fensterbeschläge in einem von FSB entwickelten Spezialverfahren gewissermaßen einer „Voralterung ab Werk“ unterzogen. Das Bronze-Programm von FSB besticht aber nicht nur durch haptische und visuelle Qualitäten, sondern auch durch seine stringente Ausrichtung auf die Anforderungen des Objektbaus: AGL®-Objektlagerung und FS-Ausführung sowie Zertifizierung nach DIN EN 179 sind selbstverständlich.

Mit der Wiederbelebung der Bronze als Werkstoff für Tür- und Fensterbeschläge unterstreicht FSB abermals seine Objekt- und Architekturkompetenz, in dem Design und Konzeptorientierung materialbezogen zusammengeführt werden. Mehr Informationen über das Bronze-Sortiment von FSB finden sich im Internet unter fsb.de/bronze sowie im druckfrischen FSB-Handbuch 2008|09 und in einer umfangreichen Broschüre, die unter fsb.de kostenlos angefordert werden können.

Quelle: FSB - Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG

Drucken E-Mail



Die Steuerung der Fensterbeschläge ist auch über den PC möglich

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Um einen mechanischen Vorgang, wie das Öffnen der Fenster mittels der Fensterbeschläge elektronisch vornehmen zu können, bedarf es einer besonderen Technik. Diese Technik ist unter dem Namen Schüco TipTronic auf ...
Weiterlesen ...

Die Steuerung der Fensterbeschläge ist auch über den PC möglich

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Um einen mechanischen Vorgang, wie das Öffnen der Fenster mittels der Fensterbeschläge elektronisch vornehmen zu können, bedarf es einer besonderen Technik. Diese Technik ist unter dem Namen Schüco TipTronic auf ...
Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden