Aktive, passive und konstruktive Sicherheit mit den Sicherheitsglas - Arten ESG und VSG

SicherheitsglasFenstertechnik / Verglasung: Glas im Haus gibt es nicht erst seit gestern. Doch allzu häufig ist das im und am Haus verwendete Glas von vorgestern! Oft enthalten so genannte Lichtausschnitte in Türen einfaches Normalglas - mit eingebauter Verletzungsgarantie im Schadensfall. Dabei gibt es seit vielen Jahren für jeden Bereich im Haus hocheffiziente Sicherheitsgläser, die den Erste-Hilfe-Kasten nahezu überflüssig machen. Drei Eigenschaften zeichnen diese Glasart aus: die aktive, die passive und die konstruktive Sicherheit. Aktive Sicherheit bedeutet Schutz vor Einbruch oder Vandalismus. Mit passiver Sicherheit ist der Schutz vor Verletzungen durch den Werkstoff Glas gemeint. Und die konstruktive Sicherheit bezeichnet die Reststandsicherheit und die Resttragfähigkeit im Falle von Beschädigungen oder Glasbruch.

Die Unterschiede der zwei Arten Sicherheitsglas ESG und VSG

Im modernen Hausbau kommen grundsätzlich zwei Sicherheitsglassorten zum Einsatz: ESG und VSG. ESG – übersetzt bedeutet das „Einscheiben-Sicherheitsglas“ – besteht aus einer einzigen, speziell wärmebehandelten Scheibe. Dadurch besitzt das Glas eine erhöhte Stoß- und Schlagfestigkeit; außerdem ist es unempfindlich gegenüber Temperaturunterschieden. Wenn es doch einmal zerbrechen sollte, dann zerfällt es in kleinste Krümel. Dieses Glas wird bereits seit vielen Jahrzehnten im Automobilbau für Seitenscheiben eingesetzt und verhindert wirksam Schnitt- und Stoßverletzungen. Den gleichen Dienst leistet es auch im Haus. Ganzglastüren bestehen konstruktiv bedingt grundsätzlich aus ESG. Die Ausschnitte in Holztüren sind dagegen meist noch mit alten Verglasungen versehen, die in großformatige Scherben zerbrechen können. Damit hätte ich beim Herumtoben der Kinder keine ruhige Minute.

VSG oder auch Verbund-Sicherheitsglas wird gemeinhin für Sicherheitsfenster eingesetzt,  es verdankt seine Sicherheitseigenschaften einer reißfesten Folie zwischen den Glasscheiben. Dadurch bindet es Splitter, ist je nach Aufbau nur schwer zu durchdringen und bleibt auch beim Bruch noch für einen längeren Zeitraum in einem Stück. Es wird daher immer dann angewendet, wenn die Öffnung im Schadensfall verschlossen bleiben soll oder etwa ein Herabfallen von Scherben vermieden werden muss. Auch hier ist das Automobil das perfekte Einsatzbeispiel außerhalb des Hauses: Die Frontscheibe besteht aus VSG und schützt so die Insassen im Schadensfall vor herumfliegenden Glasscherben und auf die Scheibe treffenden Gegenständen.

Sicherheitsglas ist überall

Sicherheitsglas findet sich in der Architektur überall: Aktuelle, großflächige Außenfassaden und bodentiefe Fensterflächen großer Gebäude zählen ebenso dazu wie gläserne Zwischenwände im Innenbereich von Häusern und Wohnungen oder im Trend liegende gläserne Decken, Treppen und Fußböden, aber auch  Glasduschen. Überall dort, wo die Sicherheit und Gesundheit von Menschen gewährleistet werden muss und gleichzeitig die effiziente Nutzung gesunden und Energie sparenden Tageslichts auf dem Programm steht, kommt Sicherheitsglas vor.

Schutz vor ungebetenen Gästen mit Sicherheitsglas bis zum Panzerglas

Sicherheitsglas kann auch wirksam Einbrüche verhindern, je nachdem, in welcher Widerstandsklasse es gefertigt und eingebaut wurde. In seiner stärksten Form – die allerdings für den normalen Hausgebrauch eher selten zum Einsatz kommt – hält es als so genanntes „Panzerglas“ sogar größere Kaliber ab. Dank dieses High-Tech-Produktes kann der Haus- und Wohnungsbesitzer viel sorgenfreier in den Urlaub fahren und ist vor äußeren Gefahren bestens geschützt. Gleichzeitig bietet modernes Sicherheitsglas auch einen optimalen Schutz vor Unfällen im Haushalt – und die passieren ja bekanntlich schneller, als man denkt.

Quelle: Bundesverband Flachglas

Drucken E-Mail



Das Kunststofffenster mit Echtholzoptik als Alternative zum echten Holzfenster

Kunststofffenster / News: Der nie enden wollende Streit, welches Fenster besser ist, das Kunststofffenster oder das Holzfenster, ist nicht entschieden, aber durch die Vereinigung der Vorzüge beider Fensterarten ist eine neue Fenster- Variante ins Spiel ...
Weiterlesen ...

Dachfenster in der Ausführung als Schwingfenster werden am häufigsten in Wohndächer eingebaut

Dachfenster / Info: Schwingfenster gibt es auch als normales Wohnfenster, in diesem Bereich hat es jedoch an Bedeutung verloren. Hier ist ausschließlich vom Dachfenster die Rede. Ein Schwingfenster steht bei entsprechender Dimensionierung für eine ... Weiterlesen ...

Sonnenschutzgläser bieten effektiven Sonnenschutz und lassen die Hitze draußen

Fenstertechnik / Verglasung: Der Sommer ist da, endlich ist es warm - aber wenn es in den eigenen vier Wänden genauso heiß ist wie draußen, wird die Sommerhitze zum Problem. Die Aufheizung der Wohnräume geschieht dabei auch durch die Fensterflächen. In besonderem Maße gilt das für Dachfenster. Um selbst bei hohen Außentemperaturen ein angenehmes Raumklima zu erreichen, ist eine Verglasung der Fenster mit speziellen Sonnenschutzgläsern eine gute und dauerhafte Lösung. Weiterlesen ...

Die Steuerung der Fensterbeschläge ist auch über den PC möglich

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Um einen mechanischen Vorgang, wie das Öffnen der Fenster mittels der Fensterbeschläge elektronisch vornehmen zu können, bedarf es einer besonderen Technik. Diese Technik ist unter dem Namen Schüco TipTronic auf ...
Weiterlesen ...

Die Erhöhung der Energieeffizienz von Fenstern ist durch die Verbesserung der U Werte der Verglasung möglich

Fenstertechnik / Energieeffizienz: Mit der Einführung des Energiepasses im Rahmen der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) sind die Anforderungen an die Energieeffizienz in ... Weiterlesen ...

Die Geschichte der Kunststofffenster

Kunststofffenster / Info: Schon vor etwa 6000 Jahren gab es die ersten Arten von Fenstern, die als schlichte Durchbrüche in der Wand für die richtige Lüftung sorgen sollten. Das entsprechende Glas entstand erst im 17. Jahrhundert. 1954 kamen die ersten Kunststofffenster auf den Markt. Doch auch sie haben im Laufe der Zeit eine große Entwicklung durchgemacht. Weiterlesen ...

Viel Freude mit dem Holzfenster bei wartungsfreundlichem Oberflächenschutz und richtiger Pflege!

Holzfenster / Info: Das häufigste Argument gegen den Einbau von Holzfenstern ist der Streichaufwand, der im Laufe eines langen Holzfenster- Lebens getätigt werden muß. Allerdings ist dieses Argument heute nicht mehr haltbar. Die moderne Versiegelungstechnik ... Weiterlesen ...

Wie kommt eigentlich der Schornsteinfeger aufs Dach?

Dachfenster / News: Die Sicherheit der Schornsteinfeger ist bei vielen Dachausstiegen nicht gewährleistet. Durch ein zweckentsprechendes Ausstiegsfenster kann dem Schornsteinfeger und auch allen anderen Handwerkern, die auf dem Dach arbeiten müssen, ... Weiterlesen ...

Welche Vorteile haben Alu Fenster?

Alu Fenster / Info: Alu Fenster sind außerordentlich langlebig, sind nahezu wartungsfrei und sind trotz ihres geringen Gewichtes sehr stabil. Alu Fenster können in nahezu allen Formen hergestellt werden. Auch bezüglich der Farbe bleibt beim Alu Fenster kein Wunsch ... Weiterlesen ...

Fenster als Dekoelement

Holzfenster / News: Fenster gibt es in jedem normalen Wohnraum und ihre Form, Größe und Anordnung bestimmen die Optik eines Raumes allein durch den Lichteinfall ganz wesentlich. Doch auch das Holzfenster selbst und nicht nur die Sicht hinaus kann zum Blickfang werden. Weiterlesen ...

Auch der Herbst hat schöne Tage, jetzt Sonnenschutz durch Markisen verbessern!

Markisen: Markisen sind unter den Sonnenschutzprodukten die erste Wahl. Das hat eine aktuelle Studie der Heinze Marktforschung in Celle ergeben. 10.000 Haushalte gaben Auskunft über ihre Modernisierungsaktivitäten und Ausgaben im Jahr 2007. Das Ergebnis: 30 Prozent aller Maßnahmen im Außenbereich von Eigenheimen und Mehrfamilienhäusern bestand im Einbau oder der Erneuerung von Markisen. Weiterlesen ...

Revolution bei Aluminiumfenstern

Alu Fenster / News:  Auf der Fachmesse Fensterbau Frontale 2016 in Nürnberg präsentierte Winkhaus erfolgreich den neuen Beschlag aluPilot. Dessen innovatives Konzept beschleunigt den Anschlag eines Aluminiumfensters um bis zu 10 Minuten. Entsprechend groß war das Interesse der Fachbesucher. Das neue Dreh- und Dreh-Kipp-Beschlagsystem ist für viele Fensterformen geeignet und nur über Systemhäuser zu beziehen. Weiterlesen ...

Alle Fensterformen können durch einen Schräg- Rolladen von Schanz vor Sonneneinstrahlung geschützt werden

Rolladen: Die Einsatzmöglichkeiten von Schräg- Rolläden sind nahezu unermesslich. Es ist dabei möglich, alle Formen der Fenster mit einem Rolladen zu schützen. Spitze, schräge, runde oder halbrunde Fenster, die variable Konstruktion ermöglicht es, ... Weiterlesen ...

Den Wintergarten zu Wohnraum machen

Ein Wintergarten ist eine feine Sache. Empfindliche Pflanzen können darin frostsicher bis zum Frühling überwintern und die großen Glasfronten bieten reizvolle Ausblicke auf schneebedeckte Märchenlandschaften.
In der Regel ist ein Wintergarten jedoch kein Wohnraum, es sei denn, es wird einer daraus gemacht. Meist besitzen die Verglasungen und Rahmen der Wintergärten nur eine mangelhafte Isolierung, und auch wenn vielleicht ein Elektroofen zur Beheizung drin steht und eine astronomische Stromrechnung produziert, so ist es immer noch kein Wohnraum. Weiterlesen ...

Winkhaus setzt mit den neuen Fensterbeschlägen des Systems activPilot Select neue Maßstäbe

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Dem führenden Hersteller für Fensterbeschläge, der Firma Winkhaus (Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG) ist es wieder einmal gelungen, eine Innovation für Fensterbeschlag- Systeme auf den Markt zu ... Weiterlesen ...

Abgestimmtes Konzept für Sicherheitsfenster

Fast alle zwei Minuten wird irgendwo in Deutschland ein Einbruch verübt. Dabei sind Fenster und Fenstertüren immer noch die gängigsten und meist genutzten Einstiegstellen in das Haus oder die Wohnung. Die mechanische konstruktive Grundsicherung der Fenster, ihr Einsatz als Sicherheitsfenster, ist daher das minimale Gebot der Stunde, um Einbrecher fernzuhalten. Maßnahmen sind infolgedessen in den Bereichen Verglasung, Beschläge und Fenstergriffe erforderlich. Eine moderne Einbruchmeldeanlage, wie sie bei adverbis-security.de erläutert wird, kann dann als zusätzliche Maßnahme für einen optimalen Schutz vor Einbruch und Überfall aufgesattelt werden. Weiterlesen ...

Tipps für die Auswahl und den Gebrauch von Sicherheitsfenstern

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Gut ein Viertel aller Einbrecher kommt durch das Fenster in Haus oder Wohnung, wie die nebenstehende Grafik zeigt.
Das kann beim normalen Wohnhaus durch einfache Maßnahmen, bei besonders ... Weiterlesen ...

Fensterglas der Zukunft – Vakuum-Isolierverglasung

Fenstertechnik / Verglasung: Die Zukunft der Fenster-Verglasung liegt bei der Vakuum-Isolierverglasung. Wenn man den neuesten Forschungsberichten Glauben schenken kann, werden wir ab etwa dem Jahre 2010 Verglasungen für unsere ... Weiterlesen ...

Sonnenschutzgläser bieten effektiven Sonnenschutz und lassen die Hitze draußen

Fenstertechnik / Verglasung: Der Sommer ist da, endlich ist es warm - aber wenn es in den eigenen vier Wänden genauso heiß ist wie draußen, wird die Sommerhitze zum Problem. Die Aufheizung der Wohnräume geschieht dabei auch durch die Fensterflächen. In besonderem Maße gilt das für Dachfenster. Um selbst bei hohen Außentemperaturen ein angenehmes Raumklima zu erreichen, ist eine Verglasung der Fenster mit speziellen Sonnenschutzgläsern eine gute und dauerhafte Lösung. Weiterlesen ...

Fenster auf! Das Bad richtig lüften, um Schimmel zu vermeiden

Ein Fenster im Badezimmer ist nicht nur schön, sondern auch praktisch. Durch eine einfache Bewegung stellt man das Fenster auf Kipp, eine Handlänge weiter öffnet sich das Fenster gesamt. Frische Luft zieht in den Raum ein – herrlich! Wer sein Zuhause ausreichend lüftet, beugt Schimmelbildung vor. Dabei gilt es einige Regeln zu beachten. Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden