Die Schallbelästigung wächst, Schallschutz kann nur durch Schalldämmglas gewährleistet werden

Die Schallbelästigung wächst, Schallschutz kann nur durch Schalldämmglas gewährleistet werdenFenstertechnik / Verglasung: Lärm ist zu einem ständigen Wegbegleiter der modernen Industriegesellschaft geworden. Laut Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung wird der motorisierte Personenverkehr bis 2025 um 19,4 Prozent zunehmen, der Güterverkehr legt laut Prognose bis dahin sogar um 71 Prozent zu. Das sorgt in Ballungszentren, aber auch in einigen ländlichen Regionen für einen immer höheren Lärmpegel. Doch gegen den nervigen Krach ist ein Kraut gewachsen: Wer sein Haus oder seine Wohnung durch eine Verglasung mit modernem Schalldämmglas ausstattet, sorgt für wohltuende Ruhe zu jeder Tageszeit.


Wie ist eine Verglasung mit Schalldämmglas aufgebaut?

"Schalldämmglas ist in der Lage, die Auswirkungen von Lärm viel erträglicher zu machen und so gesundheitliche Beeinträchtigungen zu verhindern", erklärt Jochen Grönegräs, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Flachglas in Troisdorf. Die Verglasung weist im Wesentlichen zwei verschiedene Konstruktionsmerkmale auf: Einen im Vergleich zu normalem Wärmedämmglas vergrößerten Zwischenraum zwischen den Glasscheiben und einen asymmetrischen Scheibenaufbau mit erhöhter Glasmasse. Bei den leistungsfähigeren Schalldämmglastypen wird häufig ein Verbundglas eingesetzt, das üblicherweise aus zwei Glasscheiben und einer integrierten Schallschutzfolie besteht.

Schalldämmglas sorgt für eine stille Oase im Großstadtdschungel

Jeder Schall ist anders. Es gibt hohe Frequenzen, die beispielsweise in Industrieanlagen oder im Schienen- und Flugverkehr entstehen, aber auch sehr tiefe, wie sie von schweren Fahrzeugen auf der Straße verursacht werden. "Für jede Lebenssituation gibt es deshalb spezielle Schalldämmgläser in unterschiedlichen Stärken und Konstruktionsvarianten, die eine Schalldämmung von bis zu 50 Dezibel und mehr ermöglichen", so Grönegräs. Zum Vergleich: Bereits ab einem Geräuschpegel von 60 Dezibel wird Lärm im Wohn- und Arbeitsbereich als störend empfunden, alle darüber hinausgehenden Werte können die Gesundheit nachhaltig beeinträchtigen.

Das Schalldämmglas bietet eine bessere Wärmedämmung als Nebeneffekt

Schalldämmglas kann allerdings nicht nur den Lärm reduzieren: Es ist genauso Tageslicht durchlässig und Wärme dämmend, wie moderne Zweifach- oder Dreifach-Wärmedämmverglasungen. "Beim Kauf sollte man immer auch auf einen möglichst niedrigen Wärmedurchgangs-Koeffizienten (U-Wert) achten", rät Jochen Grönegräs. Je kleiner dieser Wert ist, desto geringer ist der Verlust teurer Heizenergie. Die Durchlässigkeit für Sonnenwärme von außen wird durch den g-Wert bestimmt, den "Gesamtenergie-Durchlassgrad". Je größer dieser Wert ist, desto mehr passive solare Energie lässt das Glas ins Haus hinein und umso effektiver sind die kostenlosen Sonnengewinne zum Beispiel im Winter nutzbar.

Quelle: Bundesverband Flachglas

Fenster und Rollläden aller Art für Wärmedämmung und Schallschutz
Schauen Sie sich um im großen Baumarkt, hier finden Sie Fenster und Rollläden für Schallschutz und Wärmedämmung!

Weitere Beiträge bei Fenster-Tipps24, die sich mit dem Thema Schallschutz befassen:

Qualitätsanforderungen an das Kunststofffenster
An ein Kunststofffenster sind Qualitätsanforderungen der verschiedensten Art zu stellen. Nur das Zusammenspiel aller Komponenten ergibt dann das qualitativ beste Kunststofffenster. Die wesentlichen Anforderungen werden an die Bedienung und die Gebrauchstauglichkeit, die Dichtheit des Kunststofffensters, die fachgerechte Montage, an Schallschutz, Sicherheitsrelevanz, Wärmedämmung und Wärmeschutz und an einen möglichst geringen Pflege- und Wartungsbedarf gestellt.

Alu Fenster sind für eine stilgerechte Renovierung der Fenster aller Epochen einsetzbar
Im Vordergrund jeder Aluminiumkonstruktion steht erstklassige Qualität. Diese wird durch die Lebensdauer dokumentiert: Aluminium ist jener Fensterwerkstoff mit der höchsten Lebensdauer. Formstabile Rahmen gewährleisten bleibende Dichtheit und damit dauerhaften Wärme- und Schallschutz. Die Fugendichtheit von Alu Fenstern ist besonders wichtig, da das Eindringen kalter Luft und Feuchtigkeit nicht nur die Gesundheit gefährdet, sondern auch wertvolle Heizenergie verschwendet wird.

Foto: Pixelio / Fotograf: Alexandra Bucurescu

Drucken E-Mail



Fensterglas der Zukunft – Vakuum-Isolierverglasung

Fenstertechnik / Verglasung: Die Zukunft der Fenster-Verglasung liegt bei der Vakuum-Isolierverglasung. Wenn man den neuesten Forschungsberichten Glauben schenken kann, werden wir ab etwa dem Jahre 2010 Verglasungen für unsere ... Weiterlesen ...

Qualität und Sicherheit der Verglasung nur bei Produkten mit RAL- Gütezeichen

Fenstertechnik / Verglasung: Nichts ist so ärgerlich wie schlechte Qualität. Versagt die neu gekaufte Bohrmaschine ihren Dienst oder sieht der teure Overall nach der ersten Wäsche so richtig alt aus, ist die Aufregung zu Recht groß. Das gilt umso mehr bei größeren Projekten wie einer energetischen Gebäudemodernisierung. Deshalb sollten Bauherren, Planer und Weiterverarbeiter auf eine verlässliche Gütesicherung des bei der Herstellung von Fenstern und Türen verwendeten Glases achten. Darauf weist die RAL-Gütegemeinschaft Mehrscheiben-Isolierglas (GMI) hin. Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden