Etwas teurer, dafür aber auch Qualität vom Feinsten, das Holz-Aluminium-Fenster!

Etwas teurer, dafür aber auch Qualität vom Feinsten, das Holz-Aluminium-Fenster!Holzfenster / Info: Holz-Aluminium-Fenster sind im Trend. Kein Wunder, denn diese gelungene Synthese aus Natur und Technik verbindet die natürliche Ästhetik des Werkstoffes Holz mit der Pflegeleichtigkeit und dem Gestaltungsspielraum von Aluminium. Insbesondere Bauherren, die für ihre Fenster Wert auf hochwertige Optik, Wohlbefinden und Wohnkultur bei geringst möglichem Wartungs- und Pflegeaufwand legen, sind mit einer Holz-Aluminium-Verbundkonstruktion bestens beraten.


Das Beste daran? Soviel Luxus muss nicht teuer sein. Mit "KombiRoyal" und der passivhausgeeigneten Ausführung "KombiRoyal Plus" bietet der renommierte Fenster- und Türenhersteller "Niveau Fenster Westerburg" ein technisch ausgereiftes Fenstersystem in bester handwerklicher Tradition, modernster Fenstertechnik und vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Und das ab weniger als 30 Prozent Aufpreis gegenüber einem herkömmlichen Holzfenster.

Eine Fülle an Farben steht für das Holz-Aluminium-Fenster zur Verfügung

Was KombiRoyal vor allen anderen Konstruktionen von Holz-Alu-Fenstern auszeichnet, sind seine ganzheitlich durchdachte Fensterkonstruktion, der einzigartige Formen- und Funktionsreichtum sowie ein Gestaltungsfreiraum, der keine Wünsche offen lässt: 11 Holzarten, 14 Lasurtöne, 182 RAL-Töne für Holz und 162 RAL-Töne für die Aluschale plus vier weiteren Farbvarianten mit Cleaneffekt stehen zur Verfügung. Die verwendeten Edelhölzer sind selbstverständlich FSC-zertifiziert, alle eingesetzten Lasuren sind frei von PCP und Lindan und erfüllen die Sicherheitsnorm für Kinderspielzeug.

Auch technisch bietet das Holz-Aluminium-Fenster KombiRoyal Qualität auf höchstem Niveau:

68 mm Holzstärke zuzüglich 18 bzw. 22 mm Aluschale ergeben eine Bautiefe von 86 bzw. 90 mm. Die passivhausgeeignete Ausführung "KombiRoyal Plus" erzielt einen U-Wert von 0,79. Doppelfalzkonstruktion mit 4 mm Falzluft garantiert beste Dämmwerte, hohe Sicherheit und absolute Dichtigkeit. Aussteifungskammern in den Aluminium-Profilen und Metalleckverbindungen - auf Wunsch auch geschweißt - gewährleisten höchste Stabilität. 5 mm Abstand zwischen Alu-Schale und Holzflügel und flächenbündiger Abschluss von Glas und Holzsorgen für optimale Hinterlüftung und eine dauerhaft trockene Konstruktion.

Fensterbeschläge vom Feinsten

Der rollengelagerte Flügelauflauf, die serienmäßige Fehlbediensperre und die Drehhemmung im Scherenlager gewährleisten hohen Bedienkomfort. Schon in der Basisversion sorgen die Pilzkopfverriegelung und Einstiegssperre des "Niveau SafeSystems 1" für ein hohes Maß an Sicherheit. Als Zusatzausstattung sind drei weitere Sicherheitsstufen sowie individuelle Ausstattungsvarianten verfügbar.

Ein weiteres Plus ist die breite Produktpalette des KombiRoyal- Systems. So stehen neben einem umfangreichen Sprossenprogramm auch die passenden Holz-Aluminium-Lösungen in begleitenden Funktionsbereichen zur Verfügung.

Quelle: Niveau Fenster

Wichtigste Voraussetzung für den Einsatz der Holz-Aluminium-Fenster ist das vorhandenen Angebot und der Verwendungszweck. Um auch eine Preisvorstellung zu erhalten können Sie hier Holzfenster und Kunststofffenster online berechnen und bestellen

Weitere Beiträge bei Fenster-Tipps24 die sich mit dem Thema Verbundwerkstoffe und Holz-Aluminium-Fenster befassen:


Aluminium Holzfenster von Kneer Südfenster erreichen U Wert des Passivhausstandards
Die Kombination von Holzfenster und Alu Fenster vereinigt die positiven Eigenschaften der beiden Werkstoffe Holz und Aluminium zu einem neuen Produkt, dem Aluminium Holzfenster. Außen sorgt der Werkstoff Aluminium für Schutz vor den Witterungseinflüssen, innen erfreut sich der Hausbewohner an der wohltuenden Holzoptik. Durch entsprechende Verarbeitung kann der U Wert auf ein Maß gesenkt werden, das dem Niveau eines Passivhauses entspricht.

Kunststofffenster übernehmen durch Acrylcolor die positiven Eigenschaften des Alu Fensters
Dem Fensterhersteller Gealan ist es gelungen, ein Kunststofffenster mit den eigentlich für das Alu Fenster typischen Eigenschaften zu kombinieren. Diese Kombination von Kunststofffenster und Alu Fenster erfolgt durch Coextrusion. Bei der Coextrusion werden die Farben der Fensterprofile nicht durch aufgebrachte Folien oder eine besondere Lackierung aufgetragen sondern durch eine untrennbare Verbindung von Acrylglas (PMMA) und dem Kunststoffprofil. Das neue Kunststoffprofil weist daher deutliche Vorteile im Bereich der Kratzfestigkeit und der Verminderung der Oberflächenaufheizung aus. Das alles noch zu geringeren Kosten, als sie sonst für Alu Fenster aufzuwenden sind.

Drucken E-Mail



Kunststofffenster „Thermico“ von WERU kommt ohne Stahlarmierung aus und verstärkt damit die Wärmedämmung

Kunststofffenster / News: Das Kunststofffenster „Thermico“ des Fensterherstellers WERU repräsentiert die neue Konstruktionsart für Kunststofffenster. Dieses Fenster kommt ohne die sonst übliche Verstärkung des Kunststoffprofils mit ... Weiterlesen ...

Es gibt verschiedene Typen der Dachfenster

Dachfenster / Info: Der Markt für Dachfenster wird von dem Fensterhersteller Velux geprägt. Bestimmte Formen der Dachfenster sind einfach Velux- Fenster. Ein typisches Beispiel dafür, wie ein Markenname zum Synonym für einen Gegenstand werden kann. Natürlich gibt es ... Weiterlesen ...

Neues Sonnenschutzglas bietet hohe Wärmedämmung und niedrigen solaren Energieeintrag

Fenstertechnik / Verglasung: Sonnenschutzverglasungen stehen in den innovativen Entwicklungslabors der Fenster- und Glashersteller an vorderster Stelle. Pilkington hat mit seiner Neuvorstellung SuncoolTM 70/35 eine ... Weiterlesen ...

Welche Aufgaben haben moderne Fensterbeschläge?

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Fensterbeschläge bestehen aus Metall und verbinden zwei bewegliche mechanische Teile eines Fensters, Fensterflügel und Fensterrahmen miteinander, wodurch die Öffnungs- und Schließfunktionen ... Weiterlesen ...

Jetzt Austausch veralteter Fenster gegen moderne Wärmedämmfenster

Dieser Sommer verdient angesichts diverser Wetterkapriolen seinen Namen eigentlich nicht. Aber immerhin war der Regen warm und man musste nicht heizen. Allmählich werden die Tage nun allerdings merklich kürzer und im September hält dann auch der Herbst wieder Einzug. Wer über den Austausch seiner veralteten Fenster nachdenkt oder gerade einen Neubau errichtet, sollte idealerweise jetzt den Einbau moderner Wärmedämmfenster einplanen – denn sie lassen Licht sowie die Wärme der Sonne herein und halten sie dann im Raum. So verlängern sie den Sommer und verkürzen die Heizperiode. Weiterlesen ...

Fensterkonstruktion aus Kunststoff und Aluminium ermöglicht den Verzicht auf Rahmenverstärkung

Kunststofffenster / Info: Neben der schon bekannten Verbundkonstruktion Holz/Aluminium, die das Fenster aus einem inneren Holzfenster und äußeren Alu Fenster zusammensetzt, ist es dem Fensterhersteller Schüco gelungen, ein Kunststofffenster mit Aluminium so zu verstärken, dass die Vorteile beider Fenstermaterialien zum Tragen kommen. Das Ergebnis findet sich im Sicherheitsfenster Thermo8 von Schüco. Weiterlesen ...

Die ökologischen Vorteile der Holzfenster

Holzfenster / Info: Unter ökologischen Gesichtspunkten gibt es keinen Zweifel, dass die Holzfenster im Bereich Fenster zu den besten Baumaterialien gehören. Die Hauptbestandteile des Holzfensters, nämlich Glas ... Weiterlesen ...

Dachfenster heizen den Dachraum ohne Sonnenschutz erheblich auf

Dachfenster / News: Experten verorten das perfekte Raumklima in einem Bereich von 19 bis 22 Grad. Im Sommer werden diese Temperaturen meist deutlich überschritten. Besonders unter dem Dach steigt das Quecksilber, da Dachfenster das intensive Zenitlicht der Sonne direkt in die Räume leiten. Dieser Effekt ist in der kalten Jahreszeit durchaus erwünscht, da er die Heizung unterstützt, sollte jedoch im Sommer möglichst vermieden werden. Weiterlesen ...

Welche Nachteile haben Alu Fenster?

Alu Fenster / Info: Jede Medaille hat zwei Seiten; so ist es auch nicht verwunderlich, wenn man bei genauer Untersuchung der ökologischen und ökonomischen Aspekte der Verwendung von Alu Fenstern auf ein negatives Ergebnis im Vergleich zu den Holz- und ... Weiterlesen ...

Fenster vor dem Winter richtig abdichten

Der Winter steht bald vor der Tür. Wenn es draußen kalt ist und der Wind um die Hausecken fegt, ist es auch drinnen Zeit für warme Socken, Kuscheldecke und heiße Schokolade. Unangenehm wird es erst dann, wenn durch Türritzen oder undichte Fenster die Kälte unaufhaltsam in die Wohnung dringt. Dabei sind kalte Füße das kleinste Übel. Die Heizung höher zu drehen bringt häufig nur wenig, dafür steigen dann die Kosten für das Heizen. Weiterlesen ...

Windwächter und Regenschutz gehören zum Komfort moderner Markisen

Markisen: Wenn man sich entschlossen hat, sich Markisen anzuschaffen, steht man vor der Qual der Wahl. Welche Markise ist die richtige? Worauf muss ich beim Kauf einer Markise achten? Der Markisenstoff, die Markisengröße und vieles mehr muss überlegt werden. Der ... Weiterlesen ...

Revolution bei Aluminiumfenstern

Alu Fenster / News:  Auf der Fachmesse Fensterbau Frontale 2016 in Nürnberg präsentierte Winkhaus erfolgreich den neuen Beschlag aluPilot. Dessen innovatives Konzept beschleunigt den Anschlag eines Aluminiumfensters um bis zu 10 Minuten. Entsprechend groß war das Interesse der Fachbesucher. Das neue Dreh- und Dreh-Kipp-Beschlagsystem ist für viele Fensterformen geeignet und nur über Systemhäuser zu beziehen. Weiterlesen ...

Markisen und Rollläden mit Wettersensoren bieten optimalen Sonnenschutz

Rolladen / Sonnenschutz: Mühsames Kurbeln, um die Markise aus- und einzufahren oder aufwändiges Herauf- und Herunterlassen der Rollläden sind längst überholt. Heute lassen sich Sonnenschutzprodukte, ausgerüstet mit Motor und Steuerung, komfortabel per Fernbedienung bewegen oder funktionieren mit Wettersensoren und Zeitschaltuhr selbstständig. All das lässt sich vom Fachbetrieb des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks schnell und unkompliziert nachrüsten. Weiterlesen ...

Insektenschutzmaßnahmen für Fenster und Türen

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Lästige Insekten können einem schon den Feierabend oder die Nacht vermiesen. Gerade im Sommer und im Herbst sind Fliegen, Mücken und Co   besonders unangenehm. Allerdings gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich vor diesen Plagegeistern zu schützen. Die nachstehende Aufstellung ist sicherlich nicht komplett, zeigt jedoch einige Möglichkeiten des effektiven Schutzes gegen Insekten auf. Man unterscheidet zwischen mechanisch wirkenden Mitteln, Repellents und Insektiziden. Weiterlesen ...

Farbige Fensterbeschläge erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Fenstertechnik / Fensterbeschläge:  Die Roto Beschlagprogramme für Aluminiumfenster und -fenstertüren bieten mit ihren vielfältigen Komponenten und Konfigurationen eine große Anwendungs- und Funktionsvielfalt. Damit Fenster und Beschlag auch optisch zueinander passen und die Wünsche des Bauherren erfüllen, entscheiden sich immer mehr Planer und Investoren dafür, die sichtbaren Beschlagkomponenten farblich dem Profil anzugleichen. Weiterlesen ...

Mindestanforderungen an Sicherheitsfenster machen sich schnell bezahlt

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Im Herbst werden die Tage kürzer, die Dunkelheit kommt früher und bleibt länger. Laut Polizeistatistik steigt in dieser Jahreszeit auch die Zahl der Einbrüche deutlich an. Im Vergleich zum Sommer wird im Herbst und Winter fast doppelt so oft eingebrochen. Leicht erreichbare Fenster-, Terrassen- und Balkontüren sind besonders gefährdet. Aber die gute Nachricht ist: Einbrecher geben meist schon nach kurzer Zeit auf, wenn sie auf Widerstand stoßen und länger als drei Minuten benötigen, um ein Fenster oder eine Tür aufzubrechen. Weiterlesen ...

Sicherheitsfenster WRA 518 von Roto als Holzfenster oder Kunststofffenster möglich!

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Die seit dem vergangenen Jahr (2007) in Kraft getretene Norm für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen bedingen Sicherheitsfenster besonderer Güte. Insbesondere die Dachfenster müssen erhebliche Bedingungen bezüglich Rauch- und ...
Weiterlesen ...

Eine Verglasung des Hauses mit dem Superwarmglas iplus 3CL von Interpane spart Energiekosten

Fenstertechnik / Verglasung: Neben den zweifellos vorhandenen Fortschritten im Bereich der Energieeffizienz für Fenster durch die Verbesserung der U Werte bei den Fensterprofilen, egal ob Holzfenster, Kunststofffenster ... Weiterlesen ...

Optimiertes Sonnenschutzglas von Interpane auf der Glasstec in Düsseldorf

Fenstertechnik / Verglasung: Auf der vom 21.-25.Oktober 2008 stattfindenden Fachmesse Glasstec in Düsseldorf präsentiert der Glashersteller Interpane Glas die neuesten Entwicklungen im Bereich Sonnenschutzglas. Weiterlesen ...

Die Erhöhung der Energieeffizienz von Fenstern ist durch die Verbesserung der U Werte der Verglasung möglich

Fenstertechnik / Energieeffizienz: Mit der Einführung des Energiepasses im Rahmen der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) sind die Anforderungen an die Energieeffizienz in ... Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden