Holzfenster

Holzfenster reparieren, statt gleich auszutauschen


Holzfenster reparierenWarum immer gleich austauschen, was noch repariert werden kann? Die Instandsetzung ist rund ums Haus häufig die preisgünstigere Alternative. Ein gutes Beispiel dafür sind Holzfenster, denen Wind und Wetter zugesetzt haben. Selbst bei sichtbaren Schäden wie Rissen oder Holzfäule kann sich eine Reparatur für den Hauseigentümer oft noch lohnen. Dies ist nicht nur wesentlich preisgünstiger als ein Komplettaustausch, zugleich bleiben auch wertvolle Rohstoffe erhalten, die sonst einfach auf dem Müll landen würden. Um dauerhaft gute Resultate zu erzielen, gehört diese Arbeit jedoch in Profihände.


Gesundes Holz wird nicht weggeworfen

Erfahrene Tischlerbetriebe kennen sich im Umgang mit Holz aus und verfügen über die notwendigen Techniken und Materialien, um den natürlichen Werkstoff instand zu setzen. Sehr gut geeignet sind dafür elastische Epoxidharze, die Schäden wirksam abdichten, Risse schließen und nach dem Anstrich optisch nicht vom Original zu unterscheiden sind.

Hausbesitzer können mit der Reparatur bis zu 90 Prozent im Vergleich zum Kauf neuer Holzfenster einsparen. Die Instandsetzung verhindert zudem, dass gesundes Holz weggeworfen wird. So betrifft etwa Holzfäule meist nur die unteren Eckverbindungen eines Fensterrahmens, der Rest des Holzes ist zumeist vollkommen gesund. Mit der Reparatur des befallenen Bereiches kann somit das reparierte Fenster noch viele weitere Jahre genutzt werden.

Fachbetriebe geben Pflegetipps

Neben der Geldbörse werden auch die Nerven der Hausbewohner geschont: Die Reparatur der Holzfenster kann meist von außen erfolgen, Schmutz- und Lärmbelästigung sind deutlich geringer als bei einem Austausch. Auch für denkmalgeschützte Holzbauteile ist das Verfahren im Übrigen gut geeignet, denn die Originalelemente werden dabei komplett erhalten. Fachbetriebe können auch Tipps zur vorbeugenden Pflege der Holzfenster geben. Denn durch das Abdichten von Verbindungen oder die Reparatur von natürlichen Mängeln im Holz wie etwa Astlöchern lassen sich eventuelle Schäden häufig schon im Vorfeld vermeiden.

Frische Optik und moderner Wärmeschutz

Die Optik der Holzfenster wieder verschönern und zugleich für einen verbesserten Wärmeschutz sorgen. Wer möchte, kann sprichwörtlich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, denn bei der Reparatur von Holzfenstern ist es im selben Zuge möglich, auch die alte Verglasung im bestehenden Rahmen zu erneuern. So gelingt etwa der Umstieg von Einfach- auf eine Doppelverglasung. Die Umwelt profitiert gleich mehrfach von der Modernisierung, durch die zukünftigen Energieeinsparungen ebenso wie durch reduzierte Abfallmengen.  
 
Quelle: Foto: djd/Repair Care International GmbH

Drucken E-Mail



Diese Kunststofffenster sind auch bei denkmalgeschützten Bauten einsetzbar

Kunststofffenster / News: Allgemein ist bekannt, dass die Denkmalaufsichtbehörden bei der Renovierung von denkmalgeschützten Bauten bezüglich der Verwendung von Kunststofffenstern erhebliche Bedenken haben. Gealan hat mit seinem ... Weiterlesen ...

Dachfenster in der Ausführung als Schwingfenster werden am häufigsten in Wohndächer eingebaut

Dachfenster / Info: Schwingfenster gibt es auch als normales Wohnfenster, in diesem Bereich hat es jedoch an Bedeutung verloren. Hier ist ausschließlich vom Dachfenster die Rede. Ein Schwingfenster steht bei entsprechender Dimensionierung für eine ... Weiterlesen ...

Bronze verbessert die Materialeigenschaften der Fensterbeschläge mit zunehmendem Alter

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Fensterbeschläge aus Bronze, eine besondere ästhetische Form zur Umsetzung moderner Architekturkonzepte mit historischem Hintergrund. Der Werkstoff Bronze hat den Vorteil, im Alter durch die Weiterlesen ...

Winkhaus setzt mit den neuen Fensterbeschlägen des Systems activPilot Select neue Maßstäbe

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Dem führenden Hersteller für Fensterbeschläge, der Firma Winkhaus (Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG) ist es wieder einmal gelungen, eine Innovation für Fensterbeschlag- Systeme auf den Markt zu ... Weiterlesen ...

Die gemäß der Energieeinsparverordnung (EnEV) für Fenster vorgeschriebenen U Werte

Fenstertechnik / Energieeffiziens: Sehr häufig wird mit den U Werten von Fenstern geworben, ohne dass man genau weiß, welche U Werte im Rahmen der Energieeinsparverordnung überhaupt vorgeschrieben sind. Wie es in Deutschland üblich ist, ... Weiterlesen ...

Die Vorteile der Kunststofffenster

Kunststofffenster / Info: Kunststofffenster gibt es erst seit rund 40 Jahren. Sie zeichnen sich durch eine gute Haltbarkeit und eine gute Wärmedämmung aus. Ein weiterer Vorteil liegt in der Tatsache, dass Kunststofffenster recycelt ...
Weiterlesen ...

Welche Holzarten kann man für Holzfenster verwenden?

Holzfenster / Info: Umweltbewusstsein, Kosten und Pflegeaufwand sind die Kriterien, die der Verbraucher bei einem Holzfenster im Auge hat. Holz ist ein Naturprodukt und demzufolge kein gleichmäßig gestalteter Werkstoff. Je nach Holzart, ... Weiterlesen ...

Vom Keller bis zum Dachfenster – Eigenleistung oder Fachmann beauftragen?

Dachfenster / News:  Dass es im Haus zu jeder Jahreszeit etwas zu tun gibt, das weiß jeder Hausbesitzer. Denn kaum hat er sein Heim auf Vordermann gebracht, da steht schon die nächste Reparatur, Renovierung oder Verschönerungsmaßnahme an. Vom Keller bis zum Dach erfordert das eigene Haus zu jeder Jahreszeit vollen Einsatz von seinen Bewohnern. Weiterlesen ...

Welche Vorteile haben Alu Fenster?

Alu Fenster / Info: Alu Fenster sind außerordentlich langlebig, sind nahezu wartungsfrei und sind trotz ihres geringen Gewichtes sehr stabil. Alu Fenster können in nahezu allen Formen hergestellt werden. Auch bezüglich der Farbe bleibt beim Alu Fenster kein Wunsch ... Weiterlesen ...

MULTIFIX Beschlagtechnik mit Stahl-Bolzenriegel sorgt für mehr Sicherheit der Holzfenster

Holzfenster / News: FUHR- Sicherheitsbeschläge für Holzfenster mit Stahl-Bolzenriegel sorgen für mehr Sicherheit der Holzfenster. Ausschlaggebend für die Sicherheit von Fenstern ist generell hauptsächlich die Verriegelung, weniger die Art ... Weiterlesen ...

Bau und Montage der Markisen sind nach der Norm EN 13561 vorzunehmen

Markisen: Die Europäische Norm EN 13561 legt die Anforderungen fest, die an einem Gebäude befestigte Markisen erfüllen müssen. Diese Norm gilt für alle Markisen und ähnliche Produkte, unabhängig von deren Konstruktion und der ... Weiterlesen ...

Revolution bei Aluminiumfenstern

Alu Fenster / News:  Auf der Fachmesse Fensterbau Frontale 2016 in Nürnberg präsentierte Winkhaus erfolgreich den neuen Beschlag aluPilot. Dessen innovatives Konzept beschleunigt den Anschlag eines Aluminiumfensters um bis zu 10 Minuten. Entsprechend groß war das Interesse der Fachbesucher. Das neue Dreh- und Dreh-Kipp-Beschlagsystem ist für viele Fensterformen geeignet und nur über Systemhäuser zu beziehen. Weiterlesen ...

Welcher Rolladenkasten ist besser geeignet? – Einbaurollladen, Vorbaurollladen oder Aufsatzrollladen?

Markisen / Rolladen: Wer sein Haus mit Rolläden bestücken will, steht vor der Frage, welche Einbauform er für die Rolladenkästen verwenden will. Die Qual der Wahl liegt dabei zwischen den Einbau- Rolläden, den Aufsatz- Rolläden und den ... Weiterlesen ...

Die Erhöhung der Energieeffizienz von Fenstern ist durch die Verbesserung der U Werte der Verglasung möglich

Fenstertechnik / Energieeffizienz: Mit der Einführung des Energiepasses im Rahmen der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) sind die Anforderungen an die Energieeffizienz in ... Weiterlesen ...

Moderne Fensterbeschläge ermöglichen den Allround-Einsatz für Fenster

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Moderne Fenster und Türen erfüllen gleichzeitig vielfältige Aufgaben: Sie bringen Tageslicht ins Haus, sorgen für eine gesunde Zufuhr mit frischer Luft und lassen den Straßenlärm sowie die Kälte vor der Tür. Zusätzlich werden die Grenzen des Wohnraumes zur Natur mit wenigen Griffen über groß dimensionierte Fenstertüren aufgelöst. Fenster sollten immer der Raumfunktion optimal angepasst sein. Um den unterschiedlichen Anforderungen der Zimmer im Haus gerecht zu werden, kommt es auch auf die geeignete Öffnungsart an. Denn sie macht ein Fenster dem Anspruch entsprechend zu einem komfortablen Lüftungs- und Öffnungselement. Weiterlesen ...

Mit Fenstern und Türen der Widerstandsklasse 2 ist man auf der sicheren Seite

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen – der jährlich verübte Schaden geht in die Millionen. Wen es trifft, fühlt sich oftmals in seinen eigenen vier Wänden nicht mehr wohl und nicht mehr sicher. Gerade zur Urlaubszeit fragen sich viele Hausbesitzer, ob ihr Zuhause während der langen Abwesenheit ausreichend gegen Einbruch geschützt ist. Wer die richtigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen hat, fährt auf jeden Fall entspannter in die Ferien – und kann sich auch im Alltag sicherer fühlen. Weiterlesen ...

Alarmfenster statt Alarmanlage fürs Fenster

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Wenn man bisher für seine Sicherheitsfenster eine Alarmanlage einbauen musste, so kann man heute weniger komplizierte Sicherheitsmassnahmen ergreifen. ... Weiterlesen ...

Die Schallbelästigung wächst, Schallschutz kann nur durch Schalldämmglas gewährleistet werden

Fenstertechnik / Verglasung: Lärm ist zu einem ständigen Wegbegleiter der modernen Industriegesellschaft geworden. Laut Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung wird der motorisierte Personenverkehr bis 2025 um 19,4 Prozent zunehmen, der Güterverkehr legt laut Prognose bis dahin sogar um 71 Prozent zu. Das sorgt in Ballungszentren, aber auch in einigen ländlichen Regionen für einen immer höheren Lärmpegel. Doch gegen den nervigen Krach ist ein Kraut gewachsen: Wer sein Haus oder seine Wohnung durch eine Verglasung mit modernem Schalldämmglas ausstattet, sorgt für wohltuende Ruhe zu jeder Tageszeit. Weiterlesen ...

Fensterglas der Zukunft – Vakuum-Isolierverglasung

Fenstertechnik / Verglasung: Die Zukunft der Fenster-Verglasung liegt bei der Vakuum-Isolierverglasung. Wenn man den neuesten Forschungsberichten Glauben schenken kann, werden wir ab etwa dem Jahre 2010 Verglasungen für unsere ... Weiterlesen ...

Den Wintergarten zu Wohnraum machen

Ein Wintergarten ist eine feine Sache. Empfindliche Pflanzen können darin frostsicher bis zum Frühling überwintern und die großen Glasfronten bieten reizvolle Ausblicke auf schneebedeckte Märchenlandschaften.
In der Regel ist ein Wintergarten jedoch kein Wohnraum, es sei denn, es wird einer daraus gemacht. Meist besitzen die Verglasungen und Rahmen der Wintergärten nur eine mangelhafte Isolierung, und auch wenn vielleicht ein Elektroofen zur Beheizung drin steht und eine astronomische Stromrechnung produziert, so ist es immer noch kein Wohnraum. Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden