Holzfenster

Das sollten Sie über Fenster wissen – die Trends 2017


einbruchsichere FensterSchöne Fenster sorgen nicht nur für das nötige Licht in unserem Zuhause, sie bilden die Brücke zwischen dem Inneren und dem Äußeren eines jeden Hauses. Die Anforderungen, die wir heute an unsere Fenster stellen, haben sich verändert. Nicht nur das Design ist von entscheidender Bedeutung, unsere Fenster sollten zudem einbruchsicher, sowie schalldämmend sein und außerdem dafür sorgen, dass wir in den Wintermonaten nicht unser ganzes Geld nach draußen heizen. Wir stellen Ihnen nun die neuste Generation der Fenster vor, die all diese und noch viele weitere Vorteile in perfekter Symbiose vereinen.


Das richtige Material für Ihr Fenster- modern und dennoch zeitlos

Auch im Jahr 2017 scheinen den Wünschen und Vorstellungen der Kunden bei der Wahl des Rahmenmaterials ihrer Traumfenster kaum Grenzen gesetzt. Egal ob Holz, Kunststoff, Aluminium oder auch Kombinationen aus den verschiedenen Materialien, im Trend ist, was gefällt und funktional ist. Vor allem, wenn Sie sich für die Firma Fenster Neuffer entscheiden, können Sie sich sicher sein, die energieeffizienten und einbruchsicheren Fenster zu erhalten, die Sie sich auch vorgestellt haben.

Genau darin liegt auch der größte Fenstertrend 2017, denn energiesparende Fenster, die nicht nur die Betriebskosten senken, sondern auch noch dafür sorgen, dass die Umwelt aktiv geschont wird, sind auch nächstes Jahr ein absolutes Muss. Dennoch kommt auch die Frage nach dem richtigen Design nicht zu kurz und so werden die Ansprüche an die Rahmenmaterialien noch höher. Das liegt daran, dass der Wunsch nach großen, hellen und zum Teil bodentiefen Fenstern auch im nächsten Jahr weiter zunimmt. Die Rahmen werden daher noch schmaler und das Material muss robuster werden.

Wir stellen Ihnen die Trendmaterialien für Fensterrahmen genauer vor:

Zeitlos schön und dennoch modern - Holz

Es gibt Materialien, die bei der Fensterherstellung einfach nie aus der Mode kommen und dazu zählt definitiv Holz. Auch im Jahr 2017 wird dieser natürliche Baustoff weiterhin zu den gefragtesten gehören und das ist nicht verwunderlich, denn Holz besticht durch eine Eleganz, die ihres gleichen sucht und gilt ebenfalls als absoluter Meister im Bereich der Wärmedämmung. Das kann dadurch erklärt werden, dass die besondere Struktur des Holzes dafür sorgt, dass die Wärme in den Räumen bleibt. Des Weiteren wird aber dank diesem natürlichen Baustoff auch der Sauerstoffaustausch erhalten, sodass man ein unvergleichliches Raumklima erhält und Schimmelbildung im Haus verhindert wird. Einen weiteren Vorteil stellt die Tatsache dar, dass Holz für eine unnachahmliche charmante Optik sorgt und so ist es nicht verwunderlich, dass sich auch viele modern denkenden Menschen für den Klassiker Holz entscheiden, wenn es um die Wahl des richtigen Fensterrahmens geht.

Allerdings sollte man sich darüber im Klaren sein, dass Holzfenster im Vergleich zu anderen Materialien sehr wartungs- und pflegeintensiv sind. Dennoch kann bei Rahmen aus Holz eine sehr hohe Lebensdauer garantiert werden und der Anblick dieser schönen Fenster, die Sie auch bei Neuffer finden, ist die Mühe wert.

Die kostengünstige, aber trotzdem effektive Variante für Fensterrahmen- Kunststoff

Auch wenn es sich bei dem Material Kunststoff noch um einen relativ jungen Baustoff handelt, so kann dieser trotzdem in zahlreichen Bereichen überzeugen. Dieses äußerst preisgünstige Material lässt sich nämlich sehr leicht verarbeiten und somit ist es nicht verwunderlich, dass sich im Jahr 2017 ein eindeutiger Trend hin zu Fensterrahmen aus schlichtem PVC erkennen lässt. Galt dieses Material noch vor einigen Jahren als alles andere als energiesparend, wurde es mittlerweile dank eines effektiven Mehr-Kammern-Profil-Systems zum echten Energiesparer, das auch den Umweltbewusstesten unter Ihnen begeistern wird. Zudem überzeugen die Kunststofffenster der neuen Generation mit individuell anpassbaren Designs, tollen Farben, Langlebigkeit und durch eine beeindruckend lange Lebensdauer.

Das Allroundtalent unter den Materialien - Aluminium

Ein anderer Trend, der 2017 neuen Aufschwung erleben wird, sind Alufenster, die sich nicht nur durch extreme Stabilität und Witterungsbeständigkeit auszeichnen, sondern durch neueste technische Verfahren auch die Energieeffizienz des Wohnhauses mittlerweile stark positiv beeinflussen können.

Besonders beliebt werden in der nächsten Saison Holz-Alu-Fenster, bei denen die klassische Eleganz des Holzes auf beeindruckende Weise mit der Stabilität des Metalls in Verbindung gebracht wird. Ähnlich stark im Kommen sind aktuell Kombinationen aus Kunststoff und Aluminium, da Fensterrahmen aus diesem Materialmix für eine fantastische Wärmedämmung sorgen und zur selben Zeit eine beeindruckende Stabilität ausweisen, sodass Einbrecher keine Chance mehr haben.

Das perfekte Glas für Ihr Fenster 2017

Abgesehen vom Rahmen, scheinen sich auch im Bereich Verglasung interessante Trends für das Jahr 2017 abzuzeichnen. Vor allem die Beschläge der Fenster stellen dabei einen besonderen Schwerpunkt dar. Aufgrund der aktuellen Einbruchsstatistiken entscheiden sich immer mehr Menschen für einen Sicherheitsbeschlag, der dafür sorgt, dass Einbrecher alles andere als leichtes Spiel haben. Aber auch Mehrscheiben-Isolierglas, das für eine fantastische Wärmedämmung sorgt, gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. In dem Zwischenraum, der bei diese Bauweise entsteht, kommt ein Edelglas zum Einsatz, das dafür verantwortlich ist, dass diese Fenster der neuen Generation bessere Werte im Bereich Wärmedämmung und Schallschutz erzielen, als man vor einigen Jahren noch für möglich gehalten hat.

Egal für welche Fenstervariation Sie sich entscheiden, mit unseren Tipps folgen Sie dem aktuellen Fenstertrend, ohne dabei auf Funktionalität und Komfort verzichten zu müssen.

Quelle: Tipps24-Netzwerk
Foto: Pixabay / CCO Public Domain

Drucken E-Mail



Die warmen Oberflächen von Holzfenstern sorgen für ein besonderes Wohlgefühl

Holfzenster / Info: Holzfenster und Holz-Metall-Fenster neuer Generation sind stabile, auf eine lange Tradition aufbauende High-End-Produkte, die im gehobenen Wohn- und Nichtwohnbau eingesetzt werden. Dort sorgen sie dank ihres natürlichen Aussehens und der warmen Holzoberflächen für ein besonderes Wohlgefühl bei den Bewohnern. „Das gilt sowohl für Neu- und Altbauten als auch für denkmalgeschützte Gebäude, die so originalgetreu wie nur möglich mit individuell angefertigten Fenstern aus Holz ausgestattet werden sollen“, erklärt Ulrich Tschorn, Geschäftsführer des Verbandes der Fenster- und Fassadenhersteller (VFF).
Weiterlesen ...

Fenster vor dem Winter richtig abdichten

Der Winter steht bald vor der Tür. Wenn es draußen kalt ist und der Wind um die Hausecken fegt, ist es auch drinnen Zeit für warme Socken, Kuscheldecke und heiße Schokolade. Unangenehm wird es erst dann, wenn durch Türritzen oder undichte Fenster die Kälte unaufhaltsam in die Wohnung dringt. Dabei sind kalte Füße das kleinste Übel. Die Heizung höher zu drehen bringt häufig nur wenig, dafür steigen dann die Kosten für das Heizen. Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden