Der U Wert bestimmt die Energieeffizienz von Fenster und Rollläden!

Da etwa 75% aller im Haushalt aufgewendeten Energie von den Heizkosten verursacht wird, ist die Dämmung der Außenwände, Decken, Böden, Dächer und vor allem der Türen und Fenster ein dringendes Anliegen, um Energie einzusparen und die Energieeffizienz zu steigern.

Um die Qualität der Wärmedämmung beziffern zu können, wurden verschiedene Maßeinheiten eingeführt. Die wichtigste Kennzahl ist dabei der U Wert, dessen Mindestanforderungen im Rahmen der EnEV für die meisten Bauteile vorgeschrieben sind. Daneben sind für die Fenster auch die Begriffe G Wert, Uf Wert und Ug Wert von Bedeutung.

Der U Wert

Der U Wert (Wärmedurchgangskoeffizient) gibt an, wie hoch der Wärmeverlust ist, der durch das jeweilige Fenster entsteht. Der Wert wird ermittelt zwischen der Innen- und der Außenseite, pro qm Fläche und pro Stunde, bei einem Temperaturunterschied zwischen innen und außen von 1° Kelvin. Um diesen Wert festzustellen, kann man das Ergebnis mittels einer Messanlage messen oder durch Berechnung gemäß DIN  EN 674 feststellen.

Das Berechnungsmaß für den U Wert wird in W/ m²K ausgedrückt. W steht dabei für Watt, K für Kelvin. Je geringer die festgestellte Zahl ist, desto besser ist die Wärmedämmung des Fensters. Man muss allerdings deutlich machen, wofür der U Wert ermittelt wurde, denn die Werte können sich nämlich auf das ganze Fenster, nur auf die Verglasung oder nur auf die Fensterrahmen beziehen. Auch für die Fensterzubehörteile, wie Rolladen und Jalousien werden U Werte ermittelt.

Einige Beispiele für den U Wert bei Fensterglas

Einfachglas hat einen U Wert von 5,8 W/ m²K
Isolierglas hat einen U Wert von 3,0 W/ m²K
Wärmedämmglas hat einen U Wert von 1,1 W/ m²K.
Spezialgläser kommen auf einen U Wert von unter 1 W/ m²K

Der G Wert

G Wert bedeutet Gesamtenergiedurchlassgrad. Unter dem G Wert versteht man den Prozentanteil der Sonnenenergie, der durch das Fensterglas direkt oder aufgrund sekundärer Wärmeabgabe von außen nach innen gelangt. Besser gesagt drückt der G Wert den gesamten Anteil der Sonnenstrahlung  im Wellenbereich zwischen 300 nm und 2.500 nm, der durch die Verglasung des Fensters in den Raum gelangt  aus. Je höher der G Wert, desto mehr Strahlungswärme wird in den innenliegenden Raum abgegeben. Je niedriger der G Wert desto besser die Energieeffizienz.

Beispiele:
Einfachglas hat einen G Wert von 83%
Isolierglas hat einen G Wert von 77 %
Wärmedämmglas hat einen G Wert von 57%.

Uf Wert und Ug Wert

Diese U Werte beziehen sich nur auf Teile des Fensters, ansonsten gelten die gleichen Regeln wie für den „normalen“ U Wert. Das kleine f bedeutet dabei, dass der Wert nur für den Fensterrahmen gilt, während das kleine g ausdrückt, dass der Wert ausschließlich für die Verglasung gilt.

Die Betrachtung der Energieeffizienz der Fenster und Fensterbauteile hat also unter verschiedenen Aspekten zu erfolgen, um zu richtigen Schlüssen zu kommen. Eine bestens wärmegedämmte Verglasung mit einem U Wert von 0,9 W/ m²K kann durch einen U Wert von 2,5 W/ m²K für den Fensterrahmen das Gesamtergebnis der Energieeffizienz erheblich verschlechtern. Wenn dann auch der Rolladen eine schlechte Energieeffizienz aufweist, können die Standard nach der EnEV nicht mehr eingehalten werden.

Quelle. Fenster-Tipps24.de
Foto: Kömmerling.de

Drucken E-Mail



Hightech Material für Kunststofffenster wurde härtesten Belastungstests in der Formel 1 unterzogen

Kunststofffenster / News: Wenn neue Kunststofffenster auf den Markt kommen, heißt es, die Qualitätsanforderungen, die an zukunftsweisende Fenstertechnik zu stellen sind, zu überprüfen. „rekord Fenster und Türen“ hat mit seinem neuen Fenster „quadro blue“ eine wegweisende Technik vorgestellt, höchst energieeffizient und zukunftsweisend durch einen sensationellen U Wert bis zu 0,7 W/m2K, der unter dem Passivhaus-Niveau liegt und bis zu 1.000 l Heizöl im Jahr einsparen kann.
Weiterlesen ...

Mit großflächigen Dachfenstern die Winterdepressionen bekämpfen

Jeder fünfte Deutsche leidet im Herbst und Winter an Winterdepressionen. Das fehlende Licht schlägt aufs Gemüt. Großzügige Fensterflächen sind ein ideales Mittel, auch während der kurzen Tage ausreichend Sonne zu tanken. Vorteil Dachfenster: Hier ist die Lichtausbeute am größten. Weiterlesen ...

Großflächige Verglasung der Fenster bringt Licht ins Dunkle

Fenstertechnik / Verglasung: Im Winter fehlt vielen Menschen die nötige Dosis Tageslicht. Experten schätzen, dass wegen des Lichtmangels fast jeder vierte Deutsche in den Wintermonaten unter Antriebslosigkeit leidet. Weniger betroffen ist, wer durch großflächige Fenster einen hellen Arbeitsplatz und eine lichtdurchflutete Wohnung sein Eigen nennt. „Durch großzügige Verglasungen können Architekten und Bauplaner viel zum Wohlbefinden während der dunklen Jahreszeit beitragen“, sagt Jochen Grönegräs, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Flachglas in Troisdorf. Weiterlesen ...

Besonders leistungsfähig, die SI-Motion Fensterbeschläge von SIEGENIA-AUBI

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Mit der Beschlagverriegelung SI-Motion stellt SIEGENIA-AUBI, einer der führenden Hersteller für Fensterbeschläge, ein besonders leistungsfähiges Fensterbeschlag- System vor. Ein einziger Kettenantrieb ... Weiterlesen ...

Die Erhöhung der Energieeffizienz von Fenstern ist durch die Verbesserung der U Werte der Verglasung möglich

Fenstertechnik / Energieeffizienz: Mit der Einführung des Energiepasses im Rahmen der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) sind die Anforderungen an die Energieeffizienz in ... Weiterlesen ...

Fensterprofile für Kunststofffenster

Kunststoffenster / Info: Wichtigstes Konstruktionsmerkmal für Kunststofffenster sind die Fensterprofile, die aus mehreren Kammern bestehen, die auch Isolierkammern genannt werden. Die Aufgabe der ...
Weiterlesen ...

Welche Holzarten kann man für Holzfenster verwenden?

Holzfenster / Info: Umweltbewusstsein, Kosten und Pflegeaufwand sind die Kriterien, die der Verbraucher bei einem Holzfenster im Auge hat. Holz ist ein Naturprodukt und demzufolge kein gleichmäßig gestalteter Werkstoff. Je nach Holzart, ... Weiterlesen ...

Vom Keller bis zum Dachfenster – Eigenleistung oder Fachmann beauftragen?

Dachfenster / News:  Dass es im Haus zu jeder Jahreszeit etwas zu tun gibt, das weiß jeder Hausbesitzer. Denn kaum hat er sein Heim auf Vordermann gebracht, da steht schon die nächste Reparatur, Renovierung oder Verschönerungsmaßnahme an. Vom Keller bis zum Dach erfordert das eigene Haus zu jeder Jahreszeit vollen Einsatz von seinen Bewohnern. Weiterlesen ...

Ist Aluminium der richtige Werkstoff für Fenster?

Alu Fenster / Info: Ob beim Neubau eines Hauses oder bei der Renovierung - immer wieder steht man als Bauherr vor der Frage "Welchen Werkstoff wähle ich?“ Besonders wichtig ist diese Frage bei der Entscheidung für den Fenster- Werkstoff, denn da stehen mit Aluminium, Holz und Kunststoff drei annähernd gleichwertige Werkstoffe zur Auswahl. Da muss man genau überlegen, welche Erwartungen an den Fenster- Werkstoff gestellt werden sollen. Schließlich prägen Fenster das Aussehen eines Hauses und Fenster sind eine Investition für viele Jahre. Weiterlesen ...

Der Wertzerfall unserer Finanzen

Holzfenster / News: Niemand weiß, wohin sich die Entwicklung der Weltwirtschaft bewegt. Der aktuelle Verlauf ist jedoch schon bereits jetzt alles andere als beruhigend. So kommt ein Staat nach dem anderen in finanzielle Schwierigkeiten und ist auf die Hilfe anderer Länder angewiesen um nicht in den totalen Ruin abzudriften. Unser Finanzmarkt zeichnet sich durch steigende Schuldenlasten aus anstatt durch Wachstum. Weiterlesen ...

Außenmarkisen kühlen Innenräume auch bei großen Glasflächen

Eine Markise trägt zu einem angenehmen Klima beim Aufenthalt auf der Terrasse oder dem Balkon bei. Sie kann aber auch die Innenräume vor Überhitzung schützen. In ausgefahrenem Zustand sorgt sie dafür, dass die Sonnenstrahlen nicht in die Räume eindringen. Ein harmonisches Gesamtbild ergibt sich, wenn Balkon- und Terrassenmarkisen mit Fallarm- und Fassadenmarkisen an den Fenstern im gleichen Textildesign ergänzt werden. Weiterlesen ...

Revolution bei Aluminiumfenstern

Alu Fenster / News:  Auf der Fachmesse Fensterbau Frontale 2016 in Nürnberg präsentierte Winkhaus erfolgreich den neuen Beschlag aluPilot. Dessen innovatives Konzept beschleunigt den Anschlag eines Aluminiumfensters um bis zu 10 Minuten. Entsprechend groß war das Interesse der Fachbesucher. Das neue Dreh- und Dreh-Kipp-Beschlagsystem ist für viele Fensterformen geeignet und nur über Systemhäuser zu beziehen. Weiterlesen ...

Passenden Sonnenschutz für die Hitze im Sommer nicht vergessen

Sonnenschutz / Rolladen:  Echte Oldies unter den Bestandsgebäuden haben ihren eigenen Charme: Architekturmerkmale aus vergangenen Zeiten, ein gewachsenes Umfeld und vergleichsweise geringe Anschaffungskosten überzeugen immer mehr Immobilienkäufer. Sie sind bereit, sich auf den Dialog zwischen Alt und Neu einzulassen. Weiterlesen ...

Sichere Fenster für Kinder: Tipps um Unfälle zu vermeiden

Die Sicherheit eines Kindes ist für Eltern ein wichtiges Thema. Mögliche Gefahren im Kinderzimmer, Wohnzimmer und Küche werden oftmals schon im Babyalter beseitigt, um das Kind vor scharfen Kanten oder kippenden Möbeln zu schützen. Die Absicherung der Fenster wird jedoch häufig vergessen oder vernachlässigt, was schwere Folgen für das Kind haben kann, wenn dieses aus Versehen aus einem offenen Fenster stürzt, da es sich der Gefahr gar nicht bewusst war. Weiterlesen ...

Farbige Fensterbeschläge erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Fenstertechnik / Fensterbeschläge:  Die Roto Beschlagprogramme für Aluminiumfenster und -fenstertüren bieten mit ihren vielfältigen Komponenten und Konfigurationen eine große Anwendungs- und Funktionsvielfalt. Damit Fenster und Beschlag auch optisch zueinander passen und die Wünsche des Bauherren erfüllen, entscheiden sich immer mehr Planer und Investoren dafür, die sichtbaren Beschlagkomponenten farblich dem Profil anzugleichen. Weiterlesen ...

Alarmfenster statt Alarmanlage fürs Fenster

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Wenn man bisher für seine Sicherheitsfenster eine Alarmanlage einbauen musste, so kann man heute weniger komplizierte Sicherheitsmassnahmen ergreifen. ... Weiterlesen ...

Abgestimmtes Konzept für Sicherheitsfenster

Fast alle zwei Minuten wird irgendwo in Deutschland ein Einbruch verübt. Dabei sind Fenster und Fenstertüren immer noch die gängigsten und meist genutzten Einstiegstellen in das Haus oder die Wohnung. Die mechanische konstruktive Grundsicherung der Fenster, ihr Einsatz als Sicherheitsfenster, ist daher das minimale Gebot der Stunde, um Einbrecher fernzuhalten. Maßnahmen sind infolgedessen in den Bereichen Verglasung, Beschläge und Fenstergriffe erforderlich. Eine moderne Einbruchmeldeanlage, wie sie bei adverbis-security.de erläutert wird, kann dann als zusätzliche Maßnahme für einen optimalen Schutz vor Einbruch und Überfall aufgesattelt werden. Weiterlesen ...

Das Glas der Zukunft wird von FORGLAS entwickelt

Fenstertechnik / Verglasung: In Zukunft erzeugen Gebäude Energie, anstatt sie nur zu verbrauchen. Für diese Vision entwickelt der Forschungsverbund FORGLAS neue, effiziente glasbasierte Multifunktionswerkstoffe. Die eignen sich auch dafür, Altbauten günstig von Energieschleudern in Energiesparer zu verwandeln. Zusätzlich gibt die Forschungsarbeit der heimischen Glasindustrie eine dringend benötigte Perspektive für die Zukunft. Weiterlesen ...

Fensterglas der Zukunft – Vakuum-Isolierverglasung

Fenstertechnik / Verglasung: Die Zukunft der Fenster-Verglasung liegt bei der Vakuum-Isolierverglasung. Wenn man den neuesten Forschungsberichten Glauben schenken kann, werden wir ab etwa dem Jahre 2010 Verglasungen für unsere ... Weiterlesen ...

Die Erhöhung der Energieeffizienz von Fenstern ist durch die Verbesserung der U Werte der Verglasung möglich

Fenstertechnik / Energieeffizienz: Mit der Einführung des Energiepasses im Rahmen der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) sind die Anforderungen an die Energieeffizienz in ... Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden