Sonnenschutz

Passenden Sonnenschutz für die Hitze im Sommer nicht vergessen


LichtschienenSonnenschutz / Rolladen:  Echte Oldies unter den Bestandsgebäuden haben ihren eigenen Charme: Architekturmerkmale aus vergangenen Zeiten, ein gewachsenes Umfeld und vergleichsweise geringe Anschaffungskosten überzeugen immer mehr Immobilienkäufer. Sie sind bereit, sich auf den Dialog zwischen Alt und Neu einzulassen.


So viel Tageslicht wie möglich

Vor allem der künftige Energieverbrauch der Immobilie beeinflusst nachhaltig die Haushaltskasse der Familien und steht daher im Fokus von Erneuerungsmaßnahmen. "Wer die Dämmung der Fassade verbessert und eine in die Jahre gekommene Heizanlage austauscht, sollte auch die Fenster nicht vergessen. Alte Einfachverglasungen lassen die teure Heizwärme nach außen entweichen, oft sind die Fensterrahmen undicht und zugig", weiß Steffen Schanz vom gleichnamigen baden-württembergischen Rollladenspezialisten.

Energieeffiziente Fenster mit einer zeitgemäßen Dreifach-Wärmedämmverglasung und maßgenaue, moderne Rollläden würden nicht nur die Nebenkosten reduzieren, sondern auch den Wohnkomfort erhöhen. Schanz rät Sanierern dazu, so viel gesundes Tageslicht wie möglich in jeden Winkel der Wohnräume fallen zu lassen: "Große, nach Süden gerichtete Fenster bekommen das ganze Jahr hindurch die meisten Sonnenstrahlen ab. Allerdings darf ein passender Sonnenschutz für die Hitzeperioden im Sommer nicht vergessen werden."

Licht und Schatten

Intelligente Beschattungslösungen wie beispielsweise Rollläden mit Lichtschienen lassen auch im Hochsommer wie bei einem Laubschatten unter Bäumen Tageslicht in die Innenräume einfallen, ohne diese unangenehm aufzuheizen. "Auch in der kalten Jahreszeit verursachen die Lichtschienen mit ihrer löchrigen Struktur keinen Energieverlust. Durch die dämmende Luftschicht zwischen Fensterscheibe und Rollladenpanzer verringern sie sogar den Wärmedurchlass", so Schanz. Bei Fenstern empfiehlt der Fachmann, jede dritte oder vierte Lamelle mit solchen Lichtschienen auszustatten. Beim Wintergarten genüge es, jede vierte bis sechste Lamelle zu ersetzen.

Nicht kleckern sondern klotzen

Wer seine Wohnung oder sein Haus heller gestalten möchte, der kann sowohl mit vergrößerten Fensterflächen in der Hausfassade als auch mit zusätzlichen Fenstern im Dach viel für ein attraktives Wohnambiente tun. Auch die Absenkung der Fensterbrüstung kann dazu beitragen, mehr gesundes Tageslicht in die Wohnräume einfallen zu lassen. Rollladen-Fachmann Steffen Schanz: "Nur die kalte Nordfassade sollte mit kleineren Fenstern ausgestattet werden."

Quelle & Foto: djd/Schanz Rollladensysteme
 

Drucken E-Mail



Hightech Material für Kunststofffenster wurde härtesten Belastungstests in der Formel 1 unterzogen

Kunststofffenster / News: Wenn neue Kunststofffenster auf den Markt kommen, heißt es, die Qualitätsanforderungen, die an zukunftsweisende Fenstertechnik zu stellen sind, zu überprüfen. „rekord Fenster und Türen“ hat mit seinem neuen Fenster „quadro blue“ eine wegweisende Technik vorgestellt, höchst energieeffizient und zukunftsweisend durch einen sensationellen U Wert bis zu 0,7 W/m2K, der unter dem Passivhaus-Niveau liegt und bis zu 1.000 l Heizöl im Jahr einsparen kann.
Weiterlesen ...

Mit großflächigen Dachfenstern die Winterdepressionen bekämpfen

Jeder fünfte Deutsche leidet im Herbst und Winter an Winterdepressionen. Das fehlende Licht schlägt aufs Gemüt. Großzügige Fensterflächen sind ein ideales Mittel, auch während der kurzen Tage ausreichend Sonne zu tanken. Vorteil Dachfenster: Hier ist die Lichtausbeute am größten. Weiterlesen ...

Winkhaus setzt mit den neuen Fensterbeschlägen des Systems activPilot Select neue Maßstäbe

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Dem führenden Hersteller für Fensterbeschläge, der Firma Winkhaus (Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG) ist es wieder einmal gelungen, eine Innovation für Fensterbeschlag- Systeme auf den Markt zu ... Weiterlesen ...

Welche Aufgaben haben moderne Fensterbeschläge?

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Fensterbeschläge bestehen aus Metall und verbinden zwei bewegliche mechanische Teile eines Fensters, Fensterflügel und Fensterrahmen miteinander, wodurch die Öffnungs- und Schließfunktionen ... Weiterlesen ...

Der U Wert bestimmt die Energieeffizienz von Fenster und Rollläden!

Fenstertechnik / Energieeffizienz: Es ist eine Binsenwahrheit, dass nur eine gute Wärmedämmung auch für eine optimale Energieeffizienz der Fenster sorgen kann. Unter Maßnahmen der Wärmedämmung versteht man in diesem Zusammenhang ... Weiterlesen ...

Die Geschichte der Kunststofffenster

Kunststofffenster / Info: Schon vor etwa 6000 Jahren gab es die ersten Arten von Fenstern, die als schlichte Durchbrüche in der Wand für die richtige Lüftung sorgen sollten. Das entsprechende Glas entstand erst im 17. Jahrhundert. 1954 kamen die ersten Kunststofffenster auf den Markt. Doch auch sie haben im Laufe der Zeit eine große Entwicklung durchgemacht. Weiterlesen ...

Jetzt gibt es sogar Holzfenster mit einem Kammer-System

Holzfenster / Info: Holzfenster sind Energiesparer, das ist bekannt und kommt auch durch den Einsatz in Niedrigenergiehäusern oder Passivhäusern zum Ausdruck. Die neue Generation der Holzfenster weist U Werte ...
Weiterlesen ...

Dachfenster mit einem U Wert unter 1,0 W/m²K sollten zur Regel werden

Dachfenster / News: Es gibt immer noch genügend Häuser und Wohnungen, bei denen die Fenster, speziell die Dachfenster, eine derart schlechte Wärmedämmung haben, dass der negative Einfluss auf die Heizkostenabrechnung deutlich ... Weiterlesen ...

Optimale Wärmedämmung mit Alu Fenstern von Schüco

Alu Fenster / Info: Das Aluminium-Fenstersystem Schüco AWS 75.SI (Aluminium Window System, 75 mm Bautiefe, Super Insulation) verbindet die exzellente Wärmedämmung von Kunststoff- und Holzfenstern mit den einzigartigen Vorteilen des Werkstoffs Aluminium: Langelebigkeit und Robustheit, schmale Ansichten sowie vielfältiges Design – realisierbar in großen, transparenten Formaten. Das Fenstersystem ist vielseitig einsetzbar und lässt sich mit dem Schüco Türenprogramm ADS (Aluminium Door Systems) kombinieren. Neben der klassischen schmalen Ansicht stehen die Design-Varianten SL (Soft Line) mit einer abgerundeten Flügelkontur und RL (Residential Line) mit abgeschrägten Außenkonturen und damit bestens für die Renovierung geeignet zur Wahl. Weiterlesen ...

MULTIFIX Beschlagtechnik mit Stahl-Bolzenriegel sorgt für mehr Sicherheit der Holzfenster

Holzfenster / News: FUHR- Sicherheitsbeschläge für Holzfenster mit Stahl-Bolzenriegel sorgen für mehr Sicherheit der Holzfenster. Ausschlaggebend für die Sicherheit von Fenstern ist generell hauptsächlich die Verriegelung, weniger die Art ... Weiterlesen ...

Sonnenschutz beim Dachfenster - Rollos, Plissees und Jalousien

Sonnenschutz / Markisen: Ein Dachgeschoss strahlt einen ganz besonderen Charme aus und die Dachschrägen sorgen für ein gemütliches Wohnklima. Negativ beeinflusst wird dieses häufig durch den fehlenden Sonnenschutz. Dadurch heizen sich die Räume unnötig auf, was das Wohnen unterm Dach besonders im Sommer unerträglich machen kann. Um dem entgegenzuwirken sind Rollos, Plissees und Jalousien verwendbar. Ein Blick auf die Eigenschaften erleichtert die Entscheidung.
Weiterlesen ...

Revolution bei Aluminiumfenstern

Alu Fenster / News:  Auf der Fachmesse Fensterbau Frontale 2016 in Nürnberg präsentierte Winkhaus erfolgreich den neuen Beschlag aluPilot. Dessen innovatives Konzept beschleunigt den Anschlag eines Aluminiumfensters um bis zu 10 Minuten. Entsprechend groß war das Interesse der Fachbesucher. Das neue Dreh- und Dreh-Kipp-Beschlagsystem ist für viele Fensterformen geeignet und nur über Systemhäuser zu beziehen. Weiterlesen ...

Bessere Werte im Energieausweis durch Rolläden und Jalousien?

Markisen / Rolladen: Durch Rollläden und Jalousien wird der Energieverbrauch spürbar gesenkt. Dies ist eine unumstößliche Tatsache, die bei der Gebäude-Energie-Bilanz zu berücksichtigen ist. Dabei ist es nicht nur der Schutz vor der Kälte, die den Rolladen oder ... Weiterlesen ...

Der U Wert bestimmt die Energieeffizienz von Fenster und Rollläden!

Fenstertechnik / Energieeffizienz: Es ist eine Binsenwahrheit, dass nur eine gute Wärmedämmung auch für eine optimale Energieeffizienz der Fenster sorgen kann. Unter Maßnahmen der Wärmedämmung versteht man in diesem Zusammenhang ... Weiterlesen ...

Die Steuerung der Fensterbeschläge ist auch über den PC möglich

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Um einen mechanischen Vorgang, wie das Öffnen der Fenster mittels der Fensterbeschläge elektronisch vornehmen zu können, bedarf es einer besonderen Technik. Diese Technik ist unter dem Namen Schüco TipTronic auf ...
Weiterlesen ...

Das Sicherheitsfenster – eine gute Möglichkeit zur Sicherung des Eigenheims

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster:  In Deutschland werden jährlich tausende Einbrüche verübt. Die Tendenz ist steigend. Dabei gehen die Täter zunehmend professioneller vor. Es entstehen Schäden in Millionenhöhe. Neben den erbeuteten Gegenständen müssen auch die Schäden am werten Eigenheim ersetzt werden. Besonders Türen, aber auch Fenster bieten oftmals günstige Möglichkeiten für die Täter um sich Zutritt zu den Häusern ihrer Opfer zu verschaffen. Somit hat sich ein vielfältiger Markt für Sicherungstechniken jeglicher Art entwickelt. Weiterlesen ...

Sicherheit gegen Lärmbelästigung durch Schallschutzfenster

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Steigende Lärmbelastungen stellen immer mehr Menschen auf harte Geduldsproben. Helfen können Schallschutzfenster. Mit ihnen kehrt endlich wieder Ruhe in den eigenen vier Wänden ein. Rollende Autokolonnen, tief fliegende Urlaubsjets, ohrenbetäubende Großbaustellen - besonders in Städten sind Menschen ständig Lärm ausgesetzt. Der ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch krank machen. Bereits ab 50 Dezibel kommt es zu Konzentrationsstörungen; übersteigt der Dauerkrach die Grenze von 65 Dezibel, droht schallgeplagten Menschen gar ein erhöhtes Herzinfarktrisiko. Weiterlesen ...

Kostenalternative - statt des ganzen Fensters nur die Verglasung austauschen

Fenstertechnik / Verglasung: Wenn Wärme auch bei geschlossenem Fenster nach draußen gelangt, wird es Zeit für eine Renovierung. Eine gute Alternative zum aufwendigen Fenstertausch ist der Austausch alter Gläser gegen moderne, energiesparende Isoliergläser - insbesondere bei älteren Gebäuden aus den 70er und 80er Jahren. Bestens geeignet für Holz- und Kunststofffenster sind dafür Zweifach-Isoliergläser mit Edelgasfüllung im Scheibenzwischenraum wie beispielsweise Climaplus Ultra N.
Weiterlesen ...

Optimiertes Sonnenschutzglas von Interpane auf der Glasstec in Düsseldorf

Fenstertechnik / Verglasung: Auf der vom 21.-25.Oktober 2008 stattfindenden Fachmesse Glasstec in Düsseldorf präsentiert der Glashersteller Interpane Glas die neuesten Entwicklungen im Bereich Sonnenschutzglas. Weiterlesen ...

Den Wintergarten zu Wohnraum machen

Ein Wintergarten ist eine feine Sache. Empfindliche Pflanzen können darin frostsicher bis zum Frühling überwintern und die großen Glasfronten bieten reizvolle Ausblicke auf schneebedeckte Märchenlandschaften.
In der Regel ist ein Wintergarten jedoch kein Wohnraum, es sei denn, es wird einer daraus gemacht. Meist besitzen die Verglasungen und Rahmen der Wintergärten nur eine mangelhafte Isolierung, und auch wenn vielleicht ein Elektroofen zur Beheizung drin steht und eine astronomische Stromrechnung produziert, so ist es immer noch kein Wohnraum. Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden