Rollläden sind die bessere Alternative zu Fensterfolien

Rollläden sind die bessere Alternative zu FensterfolienSonnenschutz / Rolladen: Wenn die Sonne scheint, heizen sich Wohnräume schnell auf. Zum Sommeranfang hat die Stiftung Warentest daher Sonnenschutzfolien unter die Lupe genommen, die die eigenen vier Wände vor übermäßiger Hitze bewahren sollen. Die selbstklebenden Fensterfolien stellen zwar eine geeignete Maßnahme zum Hitzeschutz dar. Doch in Sachen Blendschutz und Lichtdurchlässigkeit mussten die Warentester Abstriche machen und hoben Rollläden sowie Außenjalousien als gute Alternative hervor. Die Produkte des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks bewahren die Räume vor unangenehmem Aufheizen, leisten optimalen Blendschutz und lassen ausreichend gesundes Tageslicht ins Rauminnere.

Rollläden und Außenjalousien haben erhebliche Vorteile

Die Stiftung Warentest betont die Vorteile von Rollläden und Außenjalousien. Die flexiblen Schattenspender lassen sich ideal auf die individuellen Lichtbedürfnisse einstellen und jederzeit nachrüsten. Rollläden bieten darüber hinaus einen zusätzlichen Schutz vor Einbrüchen und helfen effektiv dabei, Energie und damit Geld zu sparen. Rechtzeitig heruntergelassen, halten sie den Wohnraum im Sommer energiesparend kühl: Strom fressende Klimageräte und Ventilatoren werden so meist überflüssig. Im Winter tragen Rollläden zu größerer Energieeffizienz bei, weil weniger Heizenergie nach draußen entweicht und sie für ein wärmedämmendes Luftpolster vor dem Fenster sorgen. Die Stiftung Warentest weist darauf hin, dass bei Sonnenschutzfolien durch die geringe Lichtdurchlässigkeit im Winter sogar zusätzliche Heizkosten anfallen können. Rollläden und Co. hingegen regulieren Wärme und Lichteinfall flexibel und sorgen ganzjährig für angenehme Wohlfühl-Temperaturen.

All ihre Vorteile können Jalousien und Co. besonders gut ausspielen, wenn man sie mit einem Motor und einer elektrischen Steuerung versieht. So bewegen sich die Produkte auf Knopfdruck, per Fernbedienung oder zur voreingestellten Zeit automatisch – das sorgt für mehr Komfort im Alltag und hilft bei der optimalen Klimatisierung.

Die Profis des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks bieten für jeden Bedarf die passende Lösung an. Informationen zu den vielfältigen Produkten und Leistungen gibt es im Internet unter rollladen-sonnenschutz.de und beim Informationsbüro Rollladen + Sonnenschutz, Telefon: 0208 4696-260.

Quelle:  KOOB Agentur für Public Relations GmbH

Drucken E-Mail



Bau und Montage der Markisen sind nach der Norm EN 13561 vorzunehmen

Markisen: Die Europäische Norm EN 13561 legt die Anforderungen fest, die an einem Gebäude befestigte Markisen erfüllen müssen. Diese Norm gilt für alle Markisen und ähnliche Produkte, unabhängig von deren Konstruktion und der ... Weiterlesen ...

Rollladen und Jalousie in einem Bauteil vereint

Sonnenschutz / Rolladen: Wenn es um außen liegenden Sicht- und Sonnenschutz an den Fenstern eines Hauses geht, dann musste man sich bisher entscheiden: Ein Rollladen dunkelt den Raum ab, er hat zudem gute Wärmeschutzeigenschaften im Winter und ist sinnvoll als Einbruchschutz. Die Lamellen einer Jalousie ermöglichen dagegen einen guten Sonnenschutz und lassen dennoch Licht ins Zimmer. Je nachdem, wie ihre Lamellen gestellt werden, erlauben sie zudem Ausblicke nach draußen. Die besten Eigenschaften aus beiden Systemen vereint ein neu entwickelter Rollladenpanzer, dessen Name Programm ist: "Daylight" ist der erste echte Rollladen, der mit Jalousiefunktionen aufwarten kann. Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden