Holzfenster

Holzfenster fürs Dach, ein natürliches Baumaterial

HolzfensterBauen und Wohnen mit natürlichen Materialien: Klassische Werkstoffe wie etwa Holz werden immer beliebter, im Neubau oder auch bei der Modernisierung. Wer konsequent dem Wunsch nach mehr Natürlichkeit folgen will, schließt dabei Bauelemente wie die Fenster ein. Bei Dachfenstern beispielsweise kann man sich zwischen Holz- und Kunststoffvarianten entscheiden.

 Weiterlesen

Drucken

Fenster vor dem Winter richtig abdichten

FensterdichtungenDer Winter steht bald vor der Tür. Wenn es draußen kalt ist und der Wind um die Hausecken fegt, ist es auch drinnen Zeit für warme Socken, Kuscheldecke und heiße Schokolade. Unangenehm wird es erst dann, wenn durch Türritzen oder undichte Fenster die Kälte unaufhaltsam in die Wohnung dringt. Dabei sind kalte Füße das kleinste Übel. Die Heizung höher zu drehen bringt häufig nur wenig, dafür steigen dann die Kosten für das Heizen.

 Weiterlesen

Drucken

Mit einer Immobilie den Wertzerfall der Finanzen aufhalten

der wertzerfallHolzfenster / News: Niemand weiß, wohin sich die Entwicklung der Weltwirtschaft bewegt. Der aktuelle Verlauf ist jedoch schon bereits jetzt alles andere als beruhigend. So kommt ein Staat nach dem anderen in finanzielle Schwierigkeiten und ist auf die Hilfe anderer Länder angewiesen um nicht in den totalen Ruin abzudriften. Unser Finanzmarkt zeichnet sich durch steigende Schuldenlasten aus anstatt durch Wachstum.

 Weiterlesen

Drucken

Holzrahmen und Fenster als Dekoelement

Fenster als DekoelementHolzfenster / News: Fenster gibt es in jedem normalen Wohnraum und ihre Form, Größe und Anordnung bestimmen die Optik eines Raumes allein durch den Lichteinfall ganz wesentlich. Doch auch das Holzfenster selbst und nicht nur die Sicht hinaus kann zum Blickfang werden.

 Weiterlesen

Drucken

Neues Modernisierungsfenster aus Holz für denkmalgeschützte Bauten

Neues Modernisierungsfenster aus Holz für denkmalgeschützte BautenHolzfenster / News: Kneer-Südfenster hat sein Fensterprogramm zur Denkmalpflege um ein echtes Highlight erweitert. Das Holzdenkmalfenster HDF 82 Stil ergänzt nun die bisherigen Systeme HDF 68 Stil und HDF 72 Stil. Aufgrund einer größeren Bautiefe des neuen Systems von 82 mm können Verglasungen bis 44 mm Scheibenstärke eingebaut werden. Das bedeutet, dass Denkmalschutz künftig nicht mehr zu Lasten von Wärmeschutz und Schallschutz gehen muss. Ganz im Gegenteil: Planern und Bauherren steht mit dem HDF 82 Stil ein „historisches“ Holzfenster mit der Wärmedämmung von morgen zur Verfügung.

 Weiterlesen

Drucken

Holzfenster besitzen die beste Umweltverträglichkeit

Holzfenster besitzen die beste UmweltverträglichkeitHolzfenster / Info: In 18 von 19 ökologischen Bewertungskriterien zeigte sich, dass Holz der umweltverträglichste Werkstoff für Fensterrahmen ist. Das ergab eine Studie von Greenpeace Österreich in Kooperation mit Fensterherstellern und Fachverbänden. Der Hauptgrund: Holz verhält sich weitgehend umweltneutral und punktet bei einer "Cradle-to-grave"-Betrachtung (von der Rohstoffgewinnung bis hin zur Entsorgung) bereits von Anfang an.

 Weiterlesen

Drucken

Ein klassisches Holzfenster macht wieder von sich reden, das Berliner Fenster

Ein klassisches Holzfenster macht wieder von sich reden, das Berliner FensterHolzfenster / News: Holzfenster sind das Original. Seit Jahrhunderten bewährt. Da wird nichts vorgemacht, nichts nachgeahmt, kein Kunststoff, sondern Natur pur - und das sieht eben besser aus und steigert den Wohnkomfort. Erst recht, wenn es sich um einen modernen Klassiker handelt, das Berliner Fenster, das es jetzt auch in einer Energiesparversion gibt. Die Wände werden immer stärker gedämmt. Die Fenster müssen da Schritt halten, sonst bleibt die Energieeffizienz durch Wärmedämmung nur unbefriedigend.

 Weiterlesen

Drucken

Jetzt alte Holzfenster austauschen, so kann man Heizkosten sparen

Umweltgerechte HolzfensterHolzfenster / Info: Der Beginn der Heizsaison rückt die energetischen Schwachstellen älterer Häuser schmerzhaft ins Bewusstsein: Wo Fenster aus den frühen 80er Jahren des letzten Jahrhunderts oder noch ältere Einfachverglasungen eingebaut sind, werden sich Wärmeverluste durchs Fenster unangenehm in der Heizkostenrechnung bemerkbar machen. Ein durchschnittliches Einfamilienhaus mit 30 Quadratmetern Fensterflächen kann alleine durch Umrüstung von einfach verglasten Fenstern auf Dreifach-Isolierverglasung etwa 1.840 Liter Heizöl und mehr als 5,5 Tonnen Kohlendioxid im Jahr einsparen.

 Weiterlesen

Drucken



Holzfenster besser reparieren, statt auszutauschen

Holzfenster / Info:  Holz ist eines der ältesten Baumaterialien des Menschen, es steht für Natürlichkeit und eine behagliche Atmosphäre. Allerdings altert Holz gerade im Außenbereich sichtbar und benötigt daher eine regelmäßige Pflege. Fenster und Türen aus Holz sollte man regelmäßig überprüfen und neu lackieren lassen, das kann die Lebensdauer deutlich verlängern. Und selbst wenn die gefürchtete Holzfäule bereits sichtbar geworden ist, müssen die Einbauten nicht zwangsläufig ausgetauscht werden. In den meisten Fällen ist eine Reparatur deutlich wirtschaftlicher. Weiterlesen ...

Holzfenster reparieren, statt gleich auszutauschen

Warum immer gleich austauschen, was noch repariert werden kann? Die Instandsetzung ist rund ums Haus häufig die preisgünstigere Alternative. Ein gutes Beispiel dafür sind Holzfenster, denen Wind und Wetter zugesetzt haben. Selbst bei sichtbaren Schäden wie Rissen oder Holzfäule kann sich eine Reparatur für den Hauseigentümer oft noch lohnen. Dies ist nicht nur wesentlich preisgünstiger als ein Komplettaustausch, zugleich bleiben auch wertvolle Rohstoffe erhalten, die sonst einfach auf dem Müll landen würden. Um dauerhaft gute Resultate zu erzielen, gehört diese Arbeit jedoch in Profihände. Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden