Die Vorteile der Kunststofffenster

Vorteile der KunststofffensterKunststofffenster / Info: Kunststofffenster gibt es erst seit rund 40 Jahren. Sie zeichnen sich durch eine gute Haltbarkeit und eine gute Wärmedämmung aus. Ein weiterer Vorteil liegt in der Tatsache, dass Kunststofffenster recycelt werden können. Ob der Bauherr für seinen Hausbau Kunststofffenster verwendet, liegt neben seinem persönlichen Geschmack auch am Preis und der optischen Eingliederung in die Fassade des Hauses. Dies ist mit der gegebenen Vielfalt für Farben und Gestaltung der Kunststofffenster leicht möglich. Auch bezüglich der Pflege, der perfekten Funktionalität bei gleichbleibender Form- und Farbstabilität sowie der hohen Lebensdauer sind die Vorteile des Kunststofffensters klar aufgezeigt.

Herstellung der Kunststofffenster

Für die Herstellung der Fenster wird der thermoplastische Kunststoff PVC (Polyvinylchlorid) benutzt. Hierin liegt auch seine Bedeutung begründet. PVC ist witterungsbeständig und kann extrem gut verarbeitet werden. Dadurch ist es möglich eine große Anzahl verschiedener Profilformen und sonstige Gestaltungsmöglichkeiten für Kunststofffenster produzieren zu können. Gegen Umwelteinflüsse aller Art ist der Kunststoff resistent. Korrosion oder Nachstreichen der Fenster im Jahresrhythmus, wie etwa bei einem Holzfenster, ist bei einem Kunststofffenster völlig überflüssig.

Marktanteile der Kunststofffenster

Die Verbreitung der Kunststofffenster ist in diesen 40 Jahren explosionsartig erfolgt. Seit Jahren werden in Deutschland über 50% aller Fenster aus Kunststoff hergestellt, derzeit sind es etwa 54%. Auch im europäischen Vergleich konnte das Kunststofffenster gegenüber dem Holzfenster und dem Aluminiumfenster erheblich zulegen. Dort liegt der Anteil der Kunststofffenster jetzt bei rund 38%.

Kunststofffenster und Umweltschutz

In den Anfangsjahren der Produktion von Kunststofffenstern machte man sich keine großen Gedanken um die Verwertung der Altfenster. Erst im Zuge des stärker werdenden Umweltbewusstseins der Bevölkerung sah man sich seitens der Hersteller von Kunststofffenstern nach Möglichkeiten der umweltschonenden Beseitigung um. Die anfängliche Methode der Verbrennung in den Mülldeponien ist seit 2006 nicht mehr möglich, weil dort nur noch Abfallstoffe verbrannt werden dürfen, deren Glührückstand weniger als 5% der Ausgangsmasse beträgt. Diesen Anspruch kann der Kunststoff PVC nicht erfüllen. Die Industrie suchte nach Auswegen und erkannte, das die Kunststofffenster durchaus durch Extrusion einer Wiederverwertung zugeführt werden können. Seitdem ist da Kunststofffenster Teil eines sinnvollen ökologischen geschlossenen Wiederverwertungskreislaufs.

Die Kosten für Kunststofffenster

Unter ökonomischen Gesichtspunkten hat das Kunststofffenster keinen Vergleich zu scheuen. Gegenüber dem Holzfenster ist der Anschaffungspreis bei gleichem Qualitätsstandard in etwa gleich. Der Kostenvorteil ergibt sich im Rahmen der Instandhaltungskosten der vergleichbaren Fenster. Auf einen längeren Zeitraum gesehen, qualitativ gute Fenster haben sehr lange Lebenszeiten, ist der Aufwand für Holzfenster erheblich höher einzuschätzen, als für Kunststofffenster. Ob die Zahlen stimmen, die von den glühenden Befürwortern der Kunststofffenster mit 1800% Kostenvorteil bei einer Lebensdauer von 25 Jahren kolportiert werden, mag dahingestellt sein.

Text: Fenster-Tipps24.de
Foto: Schueco.de

Drucken E-Mail



Top-Schlager bei Bauherren und Renovierern, das Kunststofffenster

Kunststofffenster / News: Kunststoff-Fenster stehen in der Gunst von Bauherren und Renovierern ganz weit oben. Kein Wunder, denn sie sind preisgünstig, praktisch unverwüstlich und pflegeleicht. Zudem sind Kunststoff-Fenster von Qualitätsherstellern wie Kneer-Südfenster hochwertig und stehen anderen Materialien in Sachen Energieeffizienz in nichts nach. Ein Kunststoff-Fenster lässt in der Farbwahl perfekt auf die Fassadengestaltung abstimmen – ob eher unauffällig in elegantem Grau oder aber in einem kräftigen Farbton, der Akzente setzt. Weiterlesen ...

Das Flachdach-Wohnfenster ist die bessere Alternative zur Lichtkuppel

Dachfenster / Info: Wer kennt sie nicht, die Lichtkuppeln in Fluren und Badezimmern in den Wohnungen und Bungalows mit Flachdächern, die meist eine Art Halbdunkel produzierten. Wo vormals das Halbdunkel regierte, werden demnächst Pflanzen prächtig gedeihen können: Mit einem neuen Dachfenster bringt VELUX ab sofort viel Licht und Luft unter flache Dächer. Weiterlesen ...

Die Schallbelästigung wächst, Schallschutz kann nur durch Schalldämmglas gewährleistet werden

Fenstertechnik / Verglasung: Lärm ist zu einem ständigen Wegbegleiter der modernen Industriegesellschaft geworden. Laut Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung wird der motorisierte Personenverkehr bis 2025 um 19,4 Prozent zunehmen, der Güterverkehr legt laut Prognose bis dahin sogar um 71 Prozent zu. Das sorgt in Ballungszentren, aber auch in einigen ländlichen Regionen für einen immer höheren Lärmpegel. Doch gegen den nervigen Krach ist ein Kraut gewachsen: Wer sein Haus oder seine Wohnung durch eine Verglasung mit modernem Schalldämmglas ausstattet, sorgt für wohltuende Ruhe zu jeder Tageszeit. Weiterlesen ...

Winkhaus setzt mit den neuen Fensterbeschlägen des Systems activPilot Select neue Maßstäbe

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Dem führenden Hersteller für Fensterbeschläge, der Firma Winkhaus (Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG) ist es wieder einmal gelungen, eine Innovation für Fensterbeschlag- Systeme auf den Markt zu ... Weiterlesen ...

Fenster auf! Das Bad richtig lüften, um Schimmel zu vermeiden

Ein Fenster im Badezimmer ist nicht nur schön, sondern auch praktisch. Durch eine einfache Bewegung stellt man das Fenster auf Kipp, eine Handlänge weiter öffnet sich das Fenster gesamt. Frische Luft zieht in den Raum ein – herrlich! Wer sein Zuhause ausreichend lüftet, beugt Schimmelbildung vor. Dabei gilt es einige Regeln zu beachten. Weiterlesen ...

Qualitätsanforderungen an das Kunststofffenster

Kunststofffenster / Info: An ein Kunststofffenster sind Qualitätsanforderungen der verschiedensten Art zu stellen. Nur das Zusammenspiel aller Komponenten ergibt dann das qualitativ beste Kunststofffenster. Die wesentlichen Anforderungen ... Weiterlesen ...

Holzfenster mit einer "Longlife-Home"-Zertifizierung erhalten eine Garantie von 10 Jahren

Holzfenster / Info: Ältere Holzfenster sorgen für erhebliche Probleme bei der Energieeffizienz, da sie meist weder bezüglich der Verglasung, noch hinsichtlich der Fensterrahmen den Anforderungen der Energieeinsparverordnung ... Weiterlesen ...

Tipps zur Endreinigung nach dem Umzug

Dachfenster / News:  Der Umzug in eine neue Wohnung steht bevor. Sie müssen all Ihr Hab und Gut verpacken, damit es in der neuen Wohnung einen Platz finden kann. Oftmals werden dafür irgendwelche alte Kartons oder Kisten verwendet. Wollen Sie Ihre Sachen sicher und ohne Schäden transportieren, sollten Sie auf spezielle Umzugskarton setzten. Weiterlesen ...

Ist Aluminium der richtige Werkstoff für Fenster?

Alu Fenster / Info: Ob beim Neubau eines Hauses oder bei der Renovierung - immer wieder steht man als Bauherr vor der Frage "Welchen Werkstoff wähle ich?“ Besonders wichtig ist diese Frage bei der Entscheidung für den Fenster- Werkstoff, denn da stehen mit Aluminium, Holz und Kunststoff drei annähernd gleichwertige Werkstoffe zur Auswahl. Da muss man genau überlegen, welche Erwartungen an den Fenster- Werkstoff gestellt werden sollen. Schließlich prägen Fenster das Aussehen eines Hauses und Fenster sind eine Investition für viele Jahre. Weiterlesen ...

Fenster als Dekoelement

Holzfenster / News: Fenster gibt es in jedem normalen Wohnraum und ihre Form, Größe und Anordnung bestimmen die Optik eines Raumes allein durch den Lichteinfall ganz wesentlich. Doch auch das Holzfenster selbst und nicht nur die Sicht hinaus kann zum Blickfang werden. Weiterlesen ...

Auch der Herbst hat schöne Tage, jetzt Sonnenschutz durch Markisen verbessern!

Markisen: Markisen sind unter den Sonnenschutzprodukten die erste Wahl. Das hat eine aktuelle Studie der Heinze Marktforschung in Celle ergeben. 10.000 Haushalte gaben Auskunft über ihre Modernisierungsaktivitäten und Ausgaben im Jahr 2007. Das Ergebnis: 30 Prozent aller Maßnahmen im Außenbereich von Eigenheimen und Mehrfamilienhäusern bestand im Einbau oder der Erneuerung von Markisen. Weiterlesen ...

Revolution bei Aluminiumfenstern

Alu Fenster / News:  Auf der Fachmesse Fensterbau Frontale 2016 in Nürnberg präsentierte Winkhaus erfolgreich den neuen Beschlag aluPilot. Dessen innovatives Konzept beschleunigt den Anschlag eines Aluminiumfensters um bis zu 10 Minuten. Entsprechend groß war das Interesse der Fachbesucher. Das neue Dreh- und Dreh-Kipp-Beschlagsystem ist für viele Fensterformen geeignet und nur über Systemhäuser zu beziehen. Weiterlesen ...

Doppelschutz durch Rollläden Wärme bleibt im Haus, Einbrecher haben keine Chance

Sonnenschutz / Rolladen: Im Winter, wenn die meisten Deutschen es sich am liebsten in ihrem warmen Zuhause gemütlich machen, zieht es eine "Berufsgruppe" geradezu magisch aus dem Haus: Einbrecher schätzen den Schutz der Dunkelheit und der langen Winternächte, wenn sie ihrem kriminellen Handwerk nachgehen. Fast doppelt so viele Einbrüche wie während der Sommermonate finden nach Angaben der Initiative für aktiven Einbruchschutz "Nicht bei mir" im Herbst und Winter statt. Weiterlesen ...

Einzigartige Fensterkippsicherung macht das Fenster zum Sicherheitsfenster

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Frische Luft ist gesund, macht gute Laune und weckt die Lebensgeister. In schlecht belüfteten Räumen dagegen können sich Schadstoffe, Staubpartikel und Krankheitserreger sammeln, bei zu wenig Sauerstoff sinkt die Konzentration und steigt die Müdigkeit. Es reicht aber nicht aus, einmal oder zweimal am Tag die Fenster aufzumachen. Experten raten dazu, alle zwei Stunden die komplette Raumluft auszutauschen. Wer seine Fenster oder Terrassentüren kippt, kann diesen Vorgang über einen Zeitraum von mehreren Stunden ausdehnen. Doch gekippte Fenster sorgen nicht nur dafür, dass frische Luft durch die Räume streichen kann, sondern locken auch ungebetene Gäste an. Die Einbruchgefahr erhöht sich immens, denn der Einstieg über Kippfenster oder Kipptüren gehört zu den bevorzugten Einbruchsarten in Deutschland.

Weiterlesen ...

Welche Aufgaben haben moderne Fensterbeschläge?

Fenstertechnik / Fensterbeschläge: Fensterbeschläge bestehen aus Metall und verbinden zwei bewegliche mechanische Teile eines Fensters, Fensterflügel und Fensterrahmen miteinander, wodurch die Öffnungs- und Schließfunktionen ... Weiterlesen ...

Die Widerstandsklassen für Sicherheitsfenster sind europäisch genormt

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Die Kriminalitätssteigerungen, gerade im Einbruchbereich, ist kein deutsches Problem. Auch in den anderen Staaten Europas ist ein Anwachsen der Kriminalitätsrate festzustellen. Dies hat die ... Weiterlesen ...

Gegen den richtigen Einbruchschutz für Fenster haben Einbrecher keine Chance

Fenstertechnik / Sicherheitsfenster: Schutz vor ungebetenen Gästen tut not. Die Statistiken der Kriminalpolizei zeigen, dass in Deutschland alle zwei Minuten ein Einbruch verübt wird. Hier heißt es, den Einbrechern ein Schnippchen zu schlagen! Weiterlesen ...

Ein neuer flammenloser Brenner ermöglicht bei der Glasherstellung weniger Emissionen und einen geringeren Energiebedarf

Fenstertechnik / Verglasung: Bei der Herstellung von Glas, für den Fensterbau in der Regel Flachglas, entstehen hohe Stickoxyd- Emissionen durch den Schmelzvorgang bei hohen Temperaturen. Zusätzlich wird eine ... Weiterlesen ...

Die Schallbelästigung wächst, Schallschutz kann nur durch Schalldämmglas gewährleistet werden

Fenstertechnik / Verglasung: Lärm ist zu einem ständigen Wegbegleiter der modernen Industriegesellschaft geworden. Laut Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung wird der motorisierte Personenverkehr bis 2025 um 19,4 Prozent zunehmen, der Güterverkehr legt laut Prognose bis dahin sogar um 71 Prozent zu. Das sorgt in Ballungszentren, aber auch in einigen ländlichen Regionen für einen immer höheren Lärmpegel. Doch gegen den nervigen Krach ist ein Kraut gewachsen: Wer sein Haus oder seine Wohnung durch eine Verglasung mit modernem Schalldämmglas ausstattet, sorgt für wohltuende Ruhe zu jeder Tageszeit. Weiterlesen ...

Über 320 Millionen Fenster haben in Deutschland eine zu geringe Energieeffizienz

Fenstertechnik / Energieeffizienz: Fenster aus deutscher Produktion wurden mit den Jahren intensiver Forschung und Entwicklung immer besser: Während bis zu den 1970er Jahren überwiegend einfachverglaste, Verbund- und Kastenfenster in Gebrauch waren – mehr als 82 Millionen dieser Fenster haben die Zeit überdauert und sind heute noch im Einsatz – sind moderne Wärmedämmfenster heute bis zu sechs Mal besser als ihre historischen Verwandten. Das hat natürlich seinen Preis, denn hohe Qualität und Individualität gibt es nicht umsonst. Langlebigkeit und gute Verarbeitung kosten natürlich Geld – dafür erwirbt der Modernisierer aber auch ein Top-Produkt, das mehrere Jahrzehnte halten soll. Und zu modernisieren gibt es wahrlich genug: Insgesamt 320 Millionen Fenster in Deutschland aus der Zeit vor 1995 sind energetisch veraltet. Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden