Im Frühjahr den Sonnenschutz überprüfen!

Jetzt ist es Zeit, Markisen, Jalousien und Rollläden zu überprüfen!   Rolladen / Sonnenschutz: Mit den ersten Sonnenstrahlen, die sich in Garten und Wohnung blicken lassen, macht sich der Frühling bemerkbar. Die richtige Zeit, den Frühjahrsputz auch auf Rollläden und Sonnenschutzprodukte am und im Haus auszuweiten. Markisen, Jalousien und Rollläden sind wohltuende Schattenspender und erstrahlen nach einem fachmännischen Check in neuem Glanz.

Reinigung der Markisen, Jalousien und Rollläden

Die Bewohner sollten sich hierfür bei einem qualifizierten Fachbetrieb des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks tatkräftige Unterstützung holen. Eine Funktionsprüfung durch den Fachmann gewährleistet den reibungslosen Betrieb der Rollläden und Sonnenschutzprodukte sowie dauerhaften Komfort. Bei Bedarf werden kleine Witterungsschäden behoben. Natürlich reinigt der Fachmann auch Gestell und Führungsschienen. So bleiben Markisen länger attraktiv und Rollläden sowie Jalousien sind wieder wie neu.
 

Renovierung und Modernisierung von Markisen, Jalousien und Rollläden

Reicht dies jedoch nicht aus, sollten mit dem Fachbetrieb weitere Ausbesserungen oder Nachrüstungen vorgenommen werden, denn die Gartensaison steht unmittelbar bevor. So erhält die Markise beispielsweise mit einem modernen Tuch neuen Pepp, der sich auf Haus und Garten überträgt. Auch der Rollladenpanzer, Rollladengurte und die Jalousien müssen auf ihre Tauglichkeit überprüft werden. Nur so kann man gewiss sein, dass die Energieeffizienz der Fenster und des Sonnenschutzes gewährleistet ist. Gegebenenfalls sollte eine Auswechselung maroder oder beschädigter Teile durchgeführt werden.

Automatisierung von Markisen, Jalousien und Rollläden

Die Sonnenschutzprodukte können außerdem mit einem Motor und einer automatischen Steuerung nachgerüstet werden, das ist vor allem dann von Vorteil, wenn man gerade einmal nicht zuhause ist. Die Steuerung der Fensterbeschläge und der Sonnenschutz- Elemente ist dann auch über den PC möglich. Empfehlenswert ist zum Beispiel auch der Einbau eines Wettersensors: Je nach Sonneneinstrahlung und Wetterlage lässt er die Markise aus- und einfahren. Und das hat unschätzbare Vorteile, denn ohne Hand anlegen zu müssen, gibt es Schutz vor unangenehmen Sonnenstrahlen und Überhitzung.
Damit auch die Auflagen und Kissen für die Balkon- und Gartenmöbel vor der Witterung geschützt werden, empfiehlt sich die Anschaffung einer Balkon Box, möglichst aus WPC. Sie trotzt Wind und Wetter, kann das ganze Jahr über draußen stehen.

Quelle: Tipps24-Netzwerk - HR

Drucken



Public Viewing auf der eigenen Terrasse

Sonnenschutz / Markisen: Millionen Fußballfans sind vor dem Fernseher live dabei, wenn es im Sommer in Südafrika um die Weltmeisterschaft geht. Einen entscheidenden Beitrag zu maximalem Fernsehvergnügen ohne blendende Sonnenstrahlen leisten Jalousien, Rollläden und Co. So ist die deutsche Elf in den Wohnzimmern immer gut zu sehen. Weiterlesen ...

Im Frühjahr den Sonnenschutz überprüfen!

Rolladen / Sonnenschutz: Mit den ersten Sonnenstrahlen, die sich in Garten und Wohnung blicken lassen, macht sich der Frühling bemerkbar. Die richtige Zeit, den Frühjahrsputz auch auf Rollläden und Sonnenschutzprodukte am und im Haus auszuweiten. Markisen, Jalousien und Rollläden sind wohltuende Schattenspender und erstrahlen nach einem fachmännischen Check in neuem Glanz.
Weiterlesen ...

Markisen, Rolladen

Markisen
Rolladen
Jalousien
Fensterläden